Monatsarchiv: August 1999

Susanne Vegas persönliches Jahr

Susanne Vega trat erstmals in ehemaligen Ostblock Ländern auf. In Ostberlin, Prag und Budapest überraschte das Publikum sie mit profunder Kenntnis ihrer Stücke. Es hat die Sängerin sehr beeindruckt, den Wandel hautnah mitzuerleben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Gregor Gysis persönliches Jahr

Für Gregor Gysi wurde das Jahr durch den Verlust des Privatlebens geprägt – das wollte er im kommenden Jahr ändern. Dafür, so der PDS-Vorsitzende, habe er in diesem Jahr „soviel gelernt, wie sonst in zehn Jahren nicht“. Gysi vermißte das Leben in der Anonymität. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Fortschreitende Zerstörung der Umwelt

Die Öffnung Osteuropas hatte die Gefahr eines ökologischen Zusammenbruchs aufgezeigt. Nach geltenden Schadstoffgrenzwerten hätten in der Region Bitterfelfeld 2,5 Millionen Menschen evakuiert werden müssen. Während das Ozonloch wuchs, kam es in Bodennähe zu gefährlichen Ozonkonzentrationen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Das Lied des Jahres

Was war das Lied des Jahres? Wir ließen singen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Hits des Jahres

Mit den Hits des Jahres im Videoüberblick und einem Neujahrsgruß aus dem All verabschiedeten wir uns vom Jahr 1995. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Interview mit Gerhard Schröder

Der niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Schöder über sein Privatleben, die Währungsunion und die Arbeitslosigkeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit