Tagesarchiv: September 23, 1999

Hoffnung schwindet – Nachbeben erschweren die Rettungsarbeit

Drei Tage nach dem schweren Erdbeben in Taiwan gab es für die Verschütteten am Donnerstag nur noch wenig Hoffnung. In einem Wettlauf gegen die Zeit suchen die Retter unter den Trümmern unermüdlich nach Opfern der Katastrophe, während Nachbeben auch die Einsatztrupps in Gefahr brachten. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Neuartiger Einsatz von Herzschrittmachern

Rund 8.000 Kardiologen haben am Donnerstag in Washington via Satellit eine Herz-Operation in der Magdeburger Universität verfolgt. Die US-Experten konnten dabei live beobachten, wie einer Patientin mit schwerer Herzmuskelschwäche ein neuartiges Schrittmachersystem implantiert wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Comicfest in München eröffnet

Superman, Batman, Spiderman: Für das achte Münchner Comicfest, das am Donnerstag in der bayerischen Landeshauptstadt begann, wirbt echte Prominenz. Die Veranstaltung bietet etwa Gelegenheit, internationale Star-Zeichner kennen zu lernen, Trickfilme zu sehen oder ein Internet-Café zu besuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Benzin und Heizöl wieder teurer

Die deutschen Verbraucher müssen sich auf weiter steigende Benzin- und Heizölpreise einstellen. Der Grund: Die Erdöl-Förderländer wollen ihre selbst auferlegte Beschränkung der Förderquote vermutlich bis April 2000 verlängern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Verletzte Soldaten nach Deutschland gebracht

Die beiden bei einem Minenunfall im Kosovo schwer verletzten Bundeswehrsoldaten der KFOR-Friedenstruppe sind am Donnerstag nach Deutschland ausgeflogen und in Bundeswehrkrankenhäuser nach Bad Zwischenahn und Koblenz gebracht worden. Sie befinden sich außer Lebensgefahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Nestlé-Erpresser zu elf Jahren Haft verurteilt

Im Prozess um die Erpressung des Lebensmittelkonzerns Nestlé hat das Landgericht Frankfurt am Main am Donnerstag den Angeklagten Alexandru Nemeth zu einer Freiheitsstrafe von elf Jahren verurteilt. Der 43-Jährige hatte gestanden, Produkte des Unternehmens mit Blausäure vergiftet zu haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Debatte um Handlungsfähigkeit der UNO

Während die internationale Gemeinschaft im Kosovo und in Osttimor eingegriffen hat, bleiben die Menschen in Angola ihrem Schicksal überlassen. Die UNO müsse handlungsfähiger werden, forderte Außenminister Joschka Fischer in seiner Rede vor der UN-Vollversammlung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit