Schröder in Japan

Zum Auftakt einer sechstägigen Asienreise ist Bundeskanzler Schröder in Japan eingetroffen. Er wird von Wirtschaftsminister Müller und einer großen Delegation von Vertretern der Industrie begleitet. Den Stand der deutsch-japanischen Beziehungen bezeichnete Schröder als excellent. Beide Länder hätten ein großes Interesse an der weiteren Öffnung der Märkte.

Original, Google Cache, archive.org

Dieser Beitrag wurde unter tagesschau.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.