Tagesarchiv: Oktober 11, 2004

Regierungsbeauftragte kritisiert Pharmaindustrie

Im Arzneimittelskandal um das Schmerzmittel Vioxx hat die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Helga Kühn-Mengel, die Pharmaindustrie heftig kritisiert. „Der Fall Vioxx ist ein typisches Beispiel dafür, wie unter dem Stichwort Innovation in Wirklichkeit oft Scheininnovationen auf den Markt kommen“, sagte Kühn-Mengel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Entlastung für Kanther und Sayn-Wittgenstein

Der ehemalige Landesgeschäftsführer Seitz hat im Schwarzgeld-Prozess die drei Angeklagten Kanther, Sayn Wittgenstein und Weyrauch vom Vorwurf entlastet, Geld zu Lasten der hessischen CDU veruntreut zu haben. Ihm sei kein Fall bekannt, dass Finanzen für Parteiprojekte verweigert wurden, sagte er. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Merck Deutschland: Keine erhöhte Sterblichkeit

Die deutsche Merck-Tochter hatVorwürfe zurückgewiesen, das inzwischen vom Markt genommene Rheumamittel Vioxx habe zu einer erhöhten Sterblichkeit geführt. Es habe ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle gegeben, aber das sei seit 1991 bekannt gewesen, sagte ein Sprecher. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Scharon spürt Gegenwind in der Knesset

Seit Monaten stößt Israels Ministerpräsident Scharon mit seinen Plänen für einen Abzug aus dem Gaza-Streifen in den Reihen der eigenen Partei auf Widerstand. Nun lehnte das Parlament mit deutlicher Mehrheit Scharons Kurs ab. Das Votum ist zwar nicht bindend, hat aber dennoch große Bedeutung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Kriegserklärung gegen die Türkei“

Dem Vorsitzenden der türkischenGemeinde in Deutschland, Keskin, reicht es: Die von Teilen der Union befürwortete Unterschriftenaktion gegen einen EU-Beitritt der Türkei sei eine „Mobilmachung“ auch gegen die Türken in Deutschland, sagte er in derTagesschau. Der Vorschlag stößt mittlerweile auch innerhalb der Union auf Kritik. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

EU hebt Sanktionen gegen Libyen auf

Die EU hat den Weg für eine neue politische und wirtschaftliche Kooperation mit Libyen geebnet. Die EU-Außenminister beschlossen, das Waffenembargo aufzuheben und Flugverbindungen mit dem nordafrikanischen Staat wieder zuzulassen. Eine Reaktion auf die „dramatischen Veränderungen“ in dem Land, so Außenminister Fischer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Platzeck als Ministerpräsident wiedergewählt

Der im September gewählte brandenburgische Landtag ist zu seiner ersten Sitzung zusammengetreten. Die Abgeordneten bestätigten Ministerpräsident Platzeck im Amt. Der 50-Jährige legte anschließend seinen Amtseid ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit