Tagesarchiv: Oktober 21, 2004

Ärztekammer-Präsident will alle Einnahmen anrechnen

Nur den Lohn und die Lohnersatzleistungen zur Berechnung des Krankenversicherungsbeitrages heranzuziehen, ist nach Auffassung von Ärztekammer-Präsident Hoppe volkswirtschaftlich nicht mehr vertretbar. Auch Einnahmen aus Mieten und Zinsen müssten angerechnet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

IG Metall droht mit Warnstreiks ab November

Jobs zu sichern hat für die IG Metall Priorität indenTarifverhandlungen für die 100.000 Beschäftigen der VW-Werke im Westen. Die Gewerkschaft deutete erstmals Kompromissbereitschaft an, setzte dem Unternehmen aber gleichzeitig bis Ende Oktober ein Ultimatum für eine Einigung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Die Welt atmet auf, die USA bleiben stur

Die Ratifizierung des Kyoto-Abkommens durch Russlandist in vielen Ländern der Erdeals wichtiger Schritt für den Klimaschutz begrüßt worden – mit zwei Ausnahmen:Die USA, der weltweit größte Verursacher von klimaschädlichen Abgasen, und Australien lehnen das Abkommen auch weiterhin ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Hamas schwört Rache für israelische Attacke

Die israelische Armee hat erneut ein führendes Mitglied der radikalen Palästinenser-Organisation Hamas gezielt getötet. Bei einem Raketenangriff in Gaza-Stadt starben der wichtigste Bombenbauer der Hamas und einer seiner Begleiter. Die Organisation schwor daraufhin Rache. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Die Wahlnacht der 250.000 Orgasmen

In der Nacht vom 2. auf den 3. November soll nicht nur der 44. US-Präsident ermittelt werden, sondern es auch in US-Betten heiß hergehen. Jedenfalls wenn es nach den Initiatoren einer US-Internetseite geht – sie wollen 100.000 Jungwähler nach dem Gang in die Wahlkabine mit 250.000 Orgasmen belohnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kein Jubel in Washington über Castros „Sturz“

Fidel Castro ist gestürzt.Der kubanische Führer hat sich beim Abstieg von einer Bühne ein Knie und einen Arm gebrochen. Die USA ließen verkünden, man habe sichden lang ersehnten „Sturz“ des Erzfeindes ganz anders vorgestellt. Auf Genesungswünsche aus Washington muss der Kubaneraber verzichten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Sensationssieg für Aachen

Stuttgart und Aachen sind mit Siegen in die Gruppenphase des UEFA-Pokals gestartet, Schalke 04 musste sich dagegen mit einem Unentschieden begnügen. Die Aachener sorgten mit 1:0 über OSC Lille für eine Überraschung. Stuttgart siegte klar 5:1 über KSK Beveren. Schalke spielte 1:1 gegen den FC Basel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit