Monatsarchiv: Januar 2006

EU-Nachrichten Februar 2006

Original, Google Cache, archive.org

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Teheran droht mit „Ende der Diplomatie“

Die überraschende Einigung der Veto-Mächte, den Atomstreit mit Iran vor den Sicherheitsrat zu bringen,stößt in Teheran auf scharfen Protest. Diesen Schritt betrachtete man als „Ende der Diplomatie“. Ganz so eindeutig ist der Beschluss von London aber ohnehin nicht. Moskau relativierte die Bedeutung bereits. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Fed hebt Leitzinsen auf 4,5 Prozent an

In der letzten Sitzung unter der Leitung von Alan Greenspan hat die US-Notenbank die Leitzinsen zum 14. Mal in Folge angehoben. Der Offenmarktausschuss erhöhte den Satz für Tagesgeld wie erwartet um 25 Basispunkte auf 4,5 Prozent. Das ist der höchste Stand seit Mai 2001. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Abschied vom „Rockstar der Banker“

Dass ein Zentralbankchefeinmal von Fans und Autogrammjägerngejagt wird, hätte sichvor der Ära Greenspanwohl niemand vorstellen können. Heute entscheidet der 79-jährige“Rockstar der Banker“ zum letzten Mal über die Zinsentwicklung.Linda Staude mit einem Rückblick. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Dann weißt du, deine Zukunft liegt bereits hinter dir“

Vier Monate nach dem Flüchtlingsdrama in den Exklaven Melilla und Ceuta hat Spaniens Regierungschef Zapaterodie in Afrika gelegenen Gebiete besucht. Dort nehmen trotz winterlicher Temperaturen die Versuche der Emigranten wieder zu, nach Europa zu gelangen. Jan Tussing über ein Flüchtlingsschicksal. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Dänische Zeitung entschuldigt sich bei Muslimen

Die dänische Zeitung „Jyllands-Posten“ hat sich für die Kränkung vieler Muslime durch den Abdruck von Mohammed-Karikaturen entschuldigt. Auch Regierungschef Rasmussen bemüht sich um Entspannung. Muslimverbände nahmen die Entschuldigung an, doch in der arabischen Welt gehen die Proteste weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Privatisierung der Uniklinik Gießen-Marburg perfekt

Der hessische Landtag hat erwartungsgemäß den Verkauf der Uniklinik Gießen-Marburg an den fränkischen Klinikbetreiber Rhön-Klinikum abgesegnet. Damit ist die erste Privatisierung einer Uniklinik in Deutschland perfekt. CDU und FDP stimmten dem Verkauf der Uniklinik zu, SPD und Grünen lehnten das Geschäft ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Einschneidende Veränderungen für Arbeitslose

Von heute angilt, worüber lange und erbittert gestritten wurde: Arbeitslosengeld gibt es nurnoch maximal ein Jahr ohne Altersstaffelung. Ausnahme:Arbeitslose über 55 Jahre erhalten esfür maximal 18 Monate. Außerdem wird die Auszahlung des Geldes an strengere Bedingungen geknüpft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Klinsmann mit Start ins WM-Jahr zufrieden

Bundestrainer Klinsmann zeigt sich mit dem Start in das WM-Jahr äußerst zufrieden. „Es wurde viel geleistet. Jetzt können wir uns voll und ganz auf das Sportliche konzentrieren“, erklärte der Bundestrainer nach dem Kurzlehrgang der deutschen Nationalmannschaft in Düsseldorf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Baseball, Bach und strenge Werte aus New Jersey

Samuel Alitos Ernennung zum Bundesrichter spaltet die USA: Die einen hoffen auf eine Stärkung der politischen Linie von Präsident Bush, die anderen fürchten den unvermeidlichen Rechtsruck am Obersten Gerichtshof. Martin Wagner stellt den Mann aus New Jersey vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit