Tagesarchiv: März 5, 2006

AT will nach Fusion 10.000 Stellen streichen

Die geplante Großfusion in der amerikanischen Telekommunikationsbranche wird Tausende Angestellte ihre Jobs kosten. Der Marktriese ATT will nach dem Kauf der Telefongesellschaft BellSouth in den nächsten drei Jahren insgesamt 10.000 Stellen streichen. Das wären rund vier Prozent aller Arbeitsplätze. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Offenbar weniger Förderung für Betriebsrenten

Laut einem Pressebericht will Vizekanzler Müntefering die Betriebsrente ab2008 weniger fördern als bislang. Dadurch sollen die Einnahmen der Sozialversicherung erhöht werden, heißt es. Das Sozialministerium dementierte den Bericht nur halb: Eine Vorentscheidung sei noch nicht gefallen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Geheimnisse, Enthüllungen und Affären

Haben die BND-MitarbeiterZiele im Irak ausgespäht und den USA einen geheimen Verteidigungsplan des Saddam-Regimes zugespielt? Und: Hat Ex-Kanzler Schröder all dies abgesegnet? Die BND-Affäre beschäftigt heute einmal mehr die Parteien. Nach den Grünen und der Linkspartei stimmten jetzt auf die Liberalen einem Untersuchungsausschuss zu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Der Süden versinkt im Schnee

Es schneit und schneit -und ein Ende ist nicht in Sicht. Für Baden-Württemberg und Bayern gelten weiterhin Unwetterwarnungen,biszu 40 Zentimeter Neuschnee werden erwartet. Auf den Autobahnen gibt es weiterhin Staus,große Teile des Bahnverkehrs kamen zum Erliegen, zahlreiche Flüge wurden annulliert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Der Süden versinkt im Schnee

Es schneit und schneit -und ein Ende ist nicht in Sicht. Für Baden-Württemberg und Bayern gelten weiterhin Unwetterwarnungen,biszu 40 Zentimeter Neuschnee werden erwartet. Auf den Autobahnen gibt es weiterhin Staus,große Teile des Bahnverkehrs kamen zum Erliegen, zahlreiche Flüge wurden annulliert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Mindestlöhne – Leben am Existenzminimum

Der CSU-Minister Horst Seehofer hat es heute ganz klar gesagt: Mindestlöhne hält er für falsch und unsinnig. Der Koalitionspartner SPD sieht es genau anders herum: Mindestlöhne ist das Mindeste, was man braucht. Klar ist im Ganzen aber eines: Für die Menschen in den untersten Lohngruppen ist das Leben hart. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Gerhardt: „Es geht um die politische Verantwortung“

Wolfgang Gerhardt, Fraktionsvorsitzende der FDP, will seiner Partei nicht in jeden Fall einem Untersuchungsausschuss im Falle der Aktivitäten des BND im Irak empfehlen. Nur, wenn eine Aussicht bestünde, politisch verantwortliche zu finden, sei dies sinnvoll, sagte Gerhardt Thomas Roth im Interview. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit