Tagesarchiv: März 9, 2006

„Cassini“-Sonde findet Wasser auf Enceladus

Auf dem Saturn-Mond Enceladus ist Wasserentdeckt worden. Die Sonde „Cassini“ habe Wasserbecken unter der Oberflächegefunden, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Nun sei der kleine Begleiter des Saturn ein potenzieller Fundort von Leben. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Im Fußball droht neuer Wettskandal

Dem deutschen Fußball droht ein neuer Skandal: Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt wegen gewerbsmäßigen bandenmäßigen Betrugs. Mindestens fünf Spiele in der 2. Liga und in den Regionalligen sollen manipuliert worden sein. Allerdings sollen nur Spieler und keine Schiedsrichter beteiligt gewesen sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Ermittlungen in Eschborn und Siegen

Drei Monate vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft wird der deutsche Fußball von einem weiteren Wettskandal erschüttert.Beim Regionalligisten 1. FC Eschborn und beim Zweitligisten Sportfreunde Siegen wird ermittelt. DFB-Präsident Zwanziger kündigte eine schnelle Aufklärung und Ahndung an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Ex-Lehrer lässt Schüler wieder frei

Die Geiselnahme in Frankreich ist unblutig beendet worden. Der bewaffnete frühere Lehrer, der etwa fünf Stunden lang 22 Menschen in einer Schule der französischen Stadt Sablé-sur-Sarthe in seiner Gewalt hatte, ergab sich. Die Geiseln, darunter 20 Schüler, sind frei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Ex-Lehrer hat 20 Schüler in seiner Gewalt

Ein bewaffneter ehemaliger Lehrer hat in einerSchule in Frankreichmindestens 22 Menschen als Geiseln genommen, darunter 20 Schüler. Der33-jährige Mann hat sich den Angaben zufolge in einem Klassenraum verschanzt. Die Gendarmerie verhandelt durch eine verbarrikadierte Tür mit dem Täter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Ein Symbol der Schande soll verschwinden

Die USA wollen die Kontrolle über das Gefängnis Abu Ghraib bei Bagdad in Kürze aufgeben. Damit verbunden ist die Hoffnung Washingtons, endlich einen Schlussstrich unter den Folterskandal im Irak ziehen zu können. Doch so schnell wird siesich kaum erfüllen. Carsten Schmiester berichtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Bundesrechnungshof warnt vor Milliarden-Risiko

Der Bundesrechnungshof legt heute ein Sondergutachten zum Börsengang der Deutschen Bahn vor. Nach Informationen des Deutschlandfunks warnt die Behörde darin vor finanziellen Risiken in Milliardenhöhe für den Bundeshaushalt. Kritischer Punkt ist der Erhalt des Schienennetzes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit