Tagesarchiv: März 20, 2006

Stumm vor Erschöpfung

1000 Euro verlangen Schlepper für die illegale Überfahrt von Mauretanien nach Spanien.Doch viele der Afrikaner bezahlen dieHoffnung auf eine bessere Zukunft mit dem Leben.Oliver Glaap erlebtedie Ankunft eines Flüchtlingsbootes. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Neue Angst am Vesuv

Seit 62 Jahren ist der Vesuv nicht mehr ausgebrochen. Dennoch gilt er noch immer als der gefährlichste Vulkan Europas. Und laut neuesten Forschungsergebnissen könnte ein erneuter Ausbruchnoch schlimmere Folgen haben, als bislang befürchtet. Jörg Seisselberg berichtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Rostock verspielt Aufstiegshoffnungen

Der FC Hansa Rostock hat seine geringen Aufstiegshoffnungen verspielt und dem in eine Krise gerutschten FC Erzgebirge Aue neuen Mut gemacht: Im emotionsgeladenen Ostderby der 2. Fußball-Bundesliga unterlag der Bundesliga-Absteiger in Aue mit 1:2. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Dem Tod ins Auge gesehen“

Zu tausenden versuchen sie, die kanarischen Inseln zu erreichen – Afrikanerinnen und Afrikaner, Männer, Frauen und Kinder – alle arm, sie alle verzweifelt. Tausend Kilometer legen sie in Nussschalen auf offener See zurück, oft skrupellosen Schlepperbanden hilflos ausgeliefert. Einige sterben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Das „blaue Gold“ – eine knappe Ressource

Wasser ist eine kostbare Ressource. Eine Ressource, die immer knapper wird. Für mehr alseine Milliarde Menschen gibt es nicht genug sauberes Wasser. Der Zugang zu dem lebenswichtigen Nahrungsmittel ist in einigen Regionen heftig umstritten, könnte sogar zu Kriegen führen. Am Weltwassertag, dem 22. März, endete der Weltwassergipfel in Mexiko. Ein Blick auf das Thema Wasser weltweit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Tarnfirmen in Deutschland exportieren Waffen nach Iran

Rund 100 Tarnfirmen in Deutschland exportieren nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden illegale Rüstungsgüter nach Iran. Das sagten der baden-württembergische Verfassungsschutz und das Zollkriminalamtdem ARD-Magazin „Report Mainz“. Insgesamt seien derzeit zehn Ermittlungsverfahren anhängig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kein Ende der Gewalt

Im Irak ist auch genau drei Jahre nach derInvasion der US-geführten Truppenkein Ende der Gewalt in Sicht. Erneut kamen bei Anschlägen Menschen ums Leben. Ex-Präsident Allawi spricht von einem „Bürgerkrieg“. US-Präsident Bush will am Abend erneut Stellung nehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit