Tagesarchiv: März 27, 2006

Israelis sind verdrossen und wahlmüde

Für die Israelissteht soviel auf dem Spiel wie selten zuvor:Die Aufgabe weiterer israelischer Siedlungen im Westjordanland und die Zukunft des Friedensprozessesmit den Palästinensern stehenzur Wahl. Trotzdem sind viele der rund fünf Millionen Stimmberechtigtenwahlmüde, berichtetBettina Marx. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Suche nach Schuldigen hat begonnen

Sind die Wähler am Sonntag nicht zur Wahl gegangen, weil die Berliner Koalitionäre alles unter sich ausmachen? Oder fehlte ihnen ein überzeugendes Angebot der Opposition? Am Tag nach dem Urnengang führen die Parteien eine Debatte über die Ursachen des schwachen Wählerinteresses. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Muslimische Proteste gegen Freilassung Rahmans

Erstmals haben Muslime in Afghanistan offen gegen eine mögliche Freilassung des zum Christentum konvertierten Abdul Rahman protestiert. Die mehreren hundert aufgebrachten Demonstranten riefen dabei anti-westliche Parolen. Ärzte sollen den geistigen Zustand Rahmans untersuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

300.000 Hamburger zeitweilig ohne Strom

Ein heftiges Unwetter mit einem Tornado hat hunderttausenden Menschen in Hamburg eine Nacht ohne Strom beschert. Erst am Morgen konnte die Energieversorgung wieder hergestellt werden. Der Wirbelsturm tobte nur kurz, richtete aber heftige Schäden an. Zwei Kranführer starben, als ihre Kräne umstürzten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Angeblich deutsche Teile für Irans Atomprogramm

Der deutsche Zoll hat offenbar ein bundesweit agierendes Netzwerk aufgedeckt, das Teile für das iranische Atomprogramm besorgt und nach Iran verschifft hat. Dies ergaben Recherchen des ARD-Magazins Fakt. Bei den Teilen soll es sich unter anderem um Hydraulikpumpen gehandelt haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

IG Metall kündigt Warnstreiks an

Sachsen soll morgen den Anfang machen, weitere Bezirke werden am Mittwoch folgen: Die IG Metall hat Warnstreiks angekündigt, nachdem die Arbeitsgeber in drei Bezirken auch in der dritten Runde der Tarifverhandlungen kein Angebot vorgelegt hatten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Know-how-Abfluss“ in Irans Atomprogramm

Die Bundesregierung beobachtet die Nuklearforschungen in Iran mit Argusaugen immerhin wird Teheran verdächtigt, die Atombombe besitzen zu wollen. Zugleich gelten aber noch Atom-Kooperationsverträge zwischen Deutschland und Iran, ein Thema über das in Berlin nicht gerne gesprochen wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit