Tagesarchiv: April 26, 2006

Ägyptens Sicherheitsproblem wird deutlich

Zwei Tage nach den Bombenanschlägen in Dahab haben sich zwei Selbstmordattentäter auf dem ägyptischen Sinai in die Luft gesprengt. Bis auf die beiden Täter kam dabei niemand ums Leben. Die neuen Anschläge zeigen aber: Auf dem Sinai gibt es ein Sicherheitsproblem. Reinhard Baumgarten berichtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Textilindustrie droht mit Warnstreiks

Die Verhandlungen im Tarifstreit der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie sind vorerst gescheitert. Nach Angaben der IG Metall war von Seiten der Arbeitgeber kein Angebot gekommen. Die Gewerkschaft kündigte Warnstreiks für kommende Woche an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Barcelona im Champions-League-Finale

Nach einem 0:0 gegen Mailand steht der FC Barcelona im Endspiel der Champions League. Das Hinspiel hatte das Team um Ronaldinho 1:0gewonnen. Im Finale am 17. Mai kämpft Barca gegen den Londoner Club FC Arsenal um den Pokal. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Zehntausende fliehen vor drohendem Bürgerkrieg

Aus Angst vor einem Bürgerkrieghaben zehntausende Sri Lanker nach UN-Angaben ihre Häuser verlassen.Die Regierung ging erneut mit Luftangriffen gegen die Tamilen-Rebellen vor, die sie für den jüngsten Selbstmordanschlag in der Hauptstadt Colombo verantwortlich macht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Zwei Soldaten bei Selbstmordanschlag verletzt

Zwei Tage nach den Terroranschlägen von Dahab mit etwa 20 Toten sind auf der Sinai-Halbinsel offenbar erneut Bomben explodiert.Zwei Selbstmordattentäter hätten ihre Sprengsätze nahe des Flughafens im Norden gezündet, hieß es in Sicherheitskreisen. Zwei Mitglieder einer internationalen Beobachter-Gruppe seien verletzt worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Afrikaner von drei Männern zusammengeschlagen

Eineinhalb Wochen nach dem Überfall in Potsdam ist erneut ein Afrikaner Opfer einer Gewalttat geworden. Ein Asylbewerber aus Togo wurde in Wismar von drei jungen Männern zusammengeschlagen. Er erlitt ein Schädelhirntrauma. Das Amtsgericht erließ Haftbefehl gegen die mutmaßlichen Täter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Tausende Weißrussen protestieren gegen Regierung

In der weißrussischen Hauptstadt Minsk haben Tausende Regimegegner zum 20. Jahrestag der Atomreaktor-Katastrophe von Tschernobyl gegen die Politik des autoritären Präsidenten Alexander Lukaschenko demonstriert. Die Zahl der Teilnehmer an dem traditionellen Tschernobyl-Marsch lag zwischen 6000 und 10.000. „Nach dem atomaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Muss der Bund Berlins Schuldenberg abbauen?

Berlin hat nicht weniger als 60 Milliarden Euro Schulden. Die Stadt glaubt, sich nicht mehr allein aus dieser Lage befreien zu können und möchte deshalb finanzielle Hilfe vom Bund. Doch hat Berlin tatsächlich einen Anspruch darauf? Über diese Frage verhandelt seitheute das Bundesverfassungsgericht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Arbeitsagentur muss Makler zahlen bei Hartz-IV-Umzug

Wenn ein Arbeitslosengeld-II-Empfänger in eine billigere Wohnung umziehen muss, hat er Anspruch auf Erstattung von Maklerkosten. Diese müsse dieArbeitsagentur übernehmen, befand das Sozialgericht in Frankfurt am Main. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

TV-Selbstkontrolle findet „Popetown“ nicht gottlos

MTV Deutschland darf die Zeichentrickserie „Popetown“ ausstrahlen. Der Comicum einen „durchgeknallten Papst“ und einen „kriminellen Kardinal“ habe eindeutig fiktionalen Charakter, befand die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen. Der Sender will jedoch zunächst nur eine Folge ausstrahlen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit