Tagesarchiv: Juli 12, 2006

Zu Gast bei ausgesuchten Freunden

US-Präsident Bush ist in Rostock gelandet.In den nächsten Tagen soll er nach erklärtem Willen der Kanzlerinviele Einheimischekennenlernen. Deshalbfindet auch ein großes Grillfest statt. Die Gäste werden aber vor allem CDU-Politikerund -Wählersein.Landeschef Ringstorff von der SPD wurde erst gestern eingeladen – und weigert sich, zu kommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Blairs wichtigster Geldsammler festgenommen

Die britische Polizei hat den Chef-Spendenbeschaffer von Premierminister Blair festgenommen. Hintergrund istdie Vermutung, dass sich britische Spitzenpolitiker für große Spenden erkenntlich zeigten undGeldgebern beispielsweis zu einem Sitz im Oberhaus verhalfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Toyota ruft mehr als 380.000 Fahrzeuge zurück

Der japanische Autokonzern Toyota ruft weltweitmehr als380.000 Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Betroffen sind Autos der Premiummarke Lexus sowie das Toyota-Modell Highlander. Auf Deutschland entfallen nach Angaben einer Toyota-Sprecherin fast 3000 Fahrzeuge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Fifa nimmt Suspendierung der Griechen zurück

Der Weltfußball-Verbandhat die Suspendierung der Griechen aufgehoben. Zuvor stimmte die griechische Regierungwie verlangt dem neuen Sportgesetz zu. Der Ausschluss des Europameisters von allen internationalen Wettbewerben war von der Fifa am 3.Juli ausgesprochen worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Dramatische Eskalation in Nahost

Der Einmarsch der israelischen Armee in den Libanon nach der Entführung zweier israelischer Soldaten hat weltweit große Besorgnis ausgelöst. Die UN und die USA warfen der Hisbollah vor, den Konflikt gefährlich zu verschärfen. Israels Regierung drohte dem Libanon mit harten Konsequenzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Er hat meine Mutter und meine Schwester beleidigt“

Frankreichs Kapitän Zidanehat sich erstmals öffentlich zuseinem Ausraster während des WM-Finales geäußert. Der ItalienerMaterazzi habeseine Mutter und seine Schwestermit „sehr harten Worten“ beleidigt, sagte er dem Sender Canal Plus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Zidane will Ausraster erklären

Drei Tage nach seiner Tätlichkeitim WM-Finalewill sich Frankreichs Kapitän Zidane im französischen Fernsehen erklären. Er kündigte an, in einem Interview am Abend die Gründe für sein Verhalten darzulegen. Wegen seines Aussetzers wird Zidanemöglicherweise den Titel als bester Spieler der WM verlieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit