Tagesarchiv: Juli 16, 2006

“Discovery“ auf dem Weg zurück zur Erde

Nach neun Tagen im All hat dieRaumfähre „Discovery“ den Rückflug zur Erde angetreten. Der deutsche Astronaut Thomas Reiter blieb wie geplant auf der Internationalen Raumstation ISS zurück.Unterdessen entdeckte die Nasa ein winziges Leck am Shuttle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Die Luftschutzsirenen kamen zu spät (16.07.06)

Füracht Arbeiter der israelischen Eisenbahnkam der schrille Alarmton zu spät: Sie starben beim Raketenangriff auf Haifa. Dort bereitet man sich nun auf weitere Anschläge vor. Die größte Sorge: Ein Treffer in den Erdöl-Anlagen der Hafenstadt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Vermittlung von Kita-Plätzen soll einfacher werden

Familienministerin von der Leyen will freie Kita-Plätze effizienter vermitteln. Ihr Ministerium hat eine Software entwickelt, über die alle Betroffenen künftig im Internet sehen sollen, wo es freie Plätze gibt. Am Plan, Ausländerkindern schon im Kindergarten Deutsch beizubringen, hält von der Leyen fest. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Bundeskanzlerin Merkel im Gespräch mit Thomas Roth

Auf dem G8-Gipfel in St. Petersburg haben die führenden Industriestaaten und Russland eine Erklärung zur eskalierenden Gewalt im Nahen Osten abgegeben. Thomas Roth im Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Das Deutschkurs-Dilemma

Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Eingliederung von Ausländern zu einem Kernthema ihrer Politik machen. Eine Schlüsselrolle sollen dabei Sprach- und Integrationskurse spielen. Vor zu hohen Erwartungen ist allerdings auch hier zu warnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

G8-Gipfel wurde zum Krisengipfel

Für Präsident Putin sollte der G 8-Gipfel eine willkommene Bühne sein, um Russlands neue Großmachtansprüche zu untermauern. Das ist offenbar leichter geplant, als in die Tat umgesetzt. Die Eskalation im Nahen Osten und der Atomkonflikt mit dem Iran haben den Gipfel weitgehend in einen Krisengipfel verwandelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Tausende Ausländer verlassen das Land

Seit Beginn der israelischen Luftangriffe fliehentausende Ausländer aus dem Libanon. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes haben in den vergangenen Tagenauch etwa 200 Deutsche das Land in Richtung Syrien verlassen. Washington bereitet die Ausreise von rund 25.000 US-Bürgern vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit