Tagesarchiv: Juli 18, 2006

Mehr als 50 Tote bei Anschlag in Schiitenstadt Kufa

Erst vor knapp zwei Wochen gab es im irakischenKufa einen Anschlag mit zwölf Toten. Heute explodierte erneut ein Sprengsatz in derschiitischen Stadt,mehr als 50 Menschen kamen dabei ums Leben. Nach dem Anschlag kam es zu Straßenschlachten mit der Polizei. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Mehr als 50 Tote bei Anschlag in Schiitenstadt Kufa

Erst vor knapp zwei Wochen gab es im irakischenKufa einen Anschlag mit zwölf Toten. Heute explodierte erneut ein Sprengsatz in derschiitischen Stadt,mehr als 50 Menschen kamen dabei ums Leben. Nach dem Anschlag kam es zu Straßenschlachten mit der Polizei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Klinikpersonal in New Orleans verhaftet

In Zusammenhang mit dem Tod von mehr als 30 Krankenhauspatienten während des Hurrikans „Katrina“ sind im US-Staat Louisiana zwei Krankenschwestern und eine Ärztinverhaftet worden.Sie sollen vorsätzlich vier Patienten tödliche Dosen des Schmerzmittels Morphium verabreicht haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kofi, Coke und der Pullover von Tony (18.07.2006)

Worüber unterhalten sich Staats- und Regierungschefs eigentlich beim Essen? Über die Wurzeln alles Politischen? Über Theorie und Praxis internationaler Kooperation? Manchmal vielleicht, aber nicht immer. Am Tisch der Mächtigen geht es nicht selten um ganz banale Dinge. Manchmal fallen gar wüste Worte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Verteidigungsminister Jung besucht Wiederaufbauteams

Vor sechs Wochen hatte die Bundeswehr in Afghanistan ihren Einsatzschwerpunkt in den Norden des Landes verlagert. Die Sicherheitslage dort ist so schlecht wie noch nie seit dem Sturz des Taliban-Regimes. Heute und morgen informiert sich Verteidigungsminister Jung vor Ort über die Lage. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kostenbremse für umstrittene Diabetes-Mittel gezogen

Die umstrittenen neuen Diabetes-Mittel gegen Alterszucker dürfen künftig nur noch mit Einschränkungen von den Kassen bezahlt werden: Die so genannten Insulin-Analoga dürfen nicht teurer sein als das herkömmliche Humaninsulin. Ärzte und Kassen einigten sich aber auf einige Ausnahmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Fast 340 Tote, noch immer viele Vermisste

Einen Tag nach dem Tsunami in Indonesien steigt die Zahl der Toten weiter an. Die Flutwelle riss mindestens339 Menschen in den Tod, viele Menschen werden noch vermisst. Am beliebten Strand Pangandaran auf Java erreichten die Wassermassen eine Höhe von vier Meter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit