Tagesarchiv: Juli 23, 2006

Scharons Zustand ernst, aber nicht verschlechtert

Über den Gesundheitszustand des früheren israelischen Premiers Scharon gibt es widersprüchliche Angaben. Gestern hatte das behandelnde Krankenhaus mitgeteilt, seine Nierenfunktion sei nach dem schweren Schlaganfall vom Januargestört. Jetzt heißt es, es gebe keine Veränderung zum Besseren oder Schlechteren. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Nur der Libanon kann verhandeln“

Israels stellvertretender Ministerpräsident Schimon Peres hat Verhandlungen seines Landes mit der radikal-islamischen Hisbollah abgelehnt. Nur der Libanon selbst könne mit der Hisbollah verhandeln. In der ARD-Sendung „Sabine Christiansen“ sagte Peres, die israelischen Angriffe gälten nicht dem Libanon, sondern ausschließlich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Ausmaß der Zerstörung ist furchtbar“

„Die Angriffe verletzen Menschenrechte“ – mit diesen Worten hatUN-Hilfskoordinator Egeland die Situation im Süden Beiruts beschrieben.Zahlreiche Wohnhäuser seien dem Erdboden gleichgemacht.Inzwischen befinden sich rundeine halbe Million Menschen auf der Flucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Syrien schließt Eingreifen nicht aus

Syrien hat Israel vor einem Einmarsch mit Bodentruppen in den Libanon gewarnt. Sollten sich Soldaten der syrischen Grenze nähern, werde mannicht tatenlos zusehen. Israels Verteidigungsminister Perez betonte erneut, dass eine Invasion des Libanon nicht geplant sei. Die Angriffe gingen unterdessen weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Grauenhaftigkeit der Hisbollah nicht dargestellt“

Israels Ministerpräsident Ehud Olmert hat den internationalen Medien Einseitigkeit in ihrer Libanon-Berichterstattung vorgeworfen. „Die massive, brutale und mörderische Grauenhaftigkeit der Hisbollah wird auf den Fernsehschirmen außerhalb Israels leider nicht in ihrer vollen Intensität dargestellt“, sagte er. „Es wird ein verzerrtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Saddam Hussein in Klinik eingewiesen

Der durch einen Hungerstreik geschwächte frühere irakische Diktator Saddam Hussein ist in ein Krankenhaus gebracht worden. Das teilte Generalstaatsanwalt Al Mussawi in Bagdad mit.Offenbar wird der Ex-Diktator nun zwangsernährt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Auch Ryan Air im Visier der Verbraucherschützer

Neben vier deutschenAirlines ist jetzt auch Ryan Air ins Visier des Verbraucherzentrale Bundesverbandes(vzbv) geraten. Das erklärte der vzbv gegenüber tagesschau.de. Der Verband droht den Fluglinien mit einer Klage, wenn sie ihre undurchsichtigen Ticket-Preise nicht transparenter machen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit