Tagesarchiv: Juli 27, 2006

Solarstrom erstmals billiger als Atomstrom

Die Hitzewelle macht nicht nur vielen Menschen zu schaffen: Mehrere Kraftwerke mussten ihre Leistung bereits drosseln, weil das Kühlwasser der Flüsse zu warm wurde. Das ist eine Chance für erneuerbare Energien: Nach Herstellerangaben ist Solarstrom erstmals billiger als Strom aus Kohle- und Atomkraftwerken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Die Raketen kommen meistens um halb zwölf“

Jeden Tag gibt es in der nordisraelischen Hafenstadt Haifa Raketenalarm. Haifa liegt noch innerhalb der Reichweite der Hisbollah-Raketen.Über 150 davon hat die Miliz bereits auf die Stadtgefeuert. Die Einwohner leben in ständiger Angst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Nun wird es auch dem Allerletzten klar“

Der Gewinner der diesjährigen Tour de France, Floyd Landis, steht unter Dopingverdacht. Wie sein Teammitteilte, liegt ein positiver Test vor. „Das ist das absolute Desaster“, urteilt ARD-Experte Seppelt. Jetzt komme es darauf an, wie die Sponsoren reagieren, sagte er gegenüber tagesschau.de. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Der Radsport im freien Fall

Von Hagen Boßdorf, Rundfunk Berlin-Brandenburg Wenn der Radsport vor der Tour de France am Rande des Abgrunds stand, dann befindet er sich jetzt direkt darüber – im freien Fall. Nach dem Startverbot für Stars wie Jan Ullrich rollte die Tour … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Moskaus merkwürdige Freunde

Von Horst Kläuser, ARD-Studio Moskau Eben erst hatte Wladimir Putin die Großen Acht der Welt in St. Petersburg empfangen – von Bush bis Merkel waren alle da. Ein paar Tage später kamen Alexander Lukaschenko aus Weißrussland mit dem Ehrentitel „letzter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Putin hat einen neuen Freund

„Venezuela ist unser natürlicher Partner“, so schmeichelte Russlands Präsident Putin seinem venezolanischen Amtskollegen Chavez bei dessen Besuch in Moskau. Die beiden Staatsoberhäupter vereinbarten umfangreiche Waffengeschäfte -und brüskieren damit die USA. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Nur Linksfraktion gegen deutsche Soldaten in Nahost

Zum zweiten Mal haben die Mitglieder des Auswärtigen Ausschusses die Parlamentsferien unterbrochen, um sich von Außenminister Steinmeier über die Nahost-Krise unterrichten zu lassen. Nach der Sitzung schloss nur die Linksfraktion eine Entsendung deutscher Soldaten kategorisch aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Rom bittet EU um Hilfe

Italien hat sich angesichts der anhaltenden Flüchtlingswelle aus dem Maghreb an die EU gewandt. Die Situation sei „extrem schwierig“, hieß es in einem Brief an Justizkommissar Frattini. Vor allem auf Libyen müsse der Druck erhöht werden – denn von dort aus legen die meisten Boote mit Flüchtlingen ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Blinde Nibelungentreue zu Israel schadet nur

Von Jens Borchers, ARD-Hörfunkstudio Washington Angesichts der explodierenden Gewalt im Nahen Osten wirkt der Streit um Worte beim Sicherheitsrat erst einmal zynisch. Im Entwurf der Erklärung des Sicherheitsrates stand, er verurteile jeden vorsätzlichen Angriff auf Mitarbeiter der Vereinten Nationen. Vorsätzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Nehmen Sie die Tour de France noch ernst?

Original, Google Cache, archive.org

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit