Hamburger Hafen auf Rekordkurs

Deutschlands größter Seehafen Hamburg steuert auch 2006 auf Rekordkurs. In den ersten sechs Monaten gingen 66,2 Millionen Tonnen Seegüter und damit 9,7 Prozent mehr Fracht als im Vergleichszeitraum des Vorjahres über die Kaikanten, wie der Vorstand der Gesellschaft Hamburg Hafen Marketing (HHM), Hendrik Lorenz, in der Hansestadt sagte.

Siebtes Jahr in Folge überdurschnittliche Ergebnisse

Damit habe der Hafen bereits im siebenten Jahr in Folge überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt. Bis Jahresende erwartet Lorenz eine Gesamtumschlagsmenge von 130 Millionen Tonnen (2005: 125 Millionen). Den größten Zuwachs erzielte der Containerumschlag mit 4,2 Millionen TEU (20-Fuß-Standardcontainer-Einheiten),was einem Plus von 10,2 Prozent entspricht. Hierbei habe sich besonders der Schiffsverkehr mit dem Wachstumsmarkt China/Fernost positiv niedergeschlagen. Überdurchschnittliche Zuwachsraten seien aber auch im seeseitigen Außenhandel mit den Staaten im Ostseeraum erzielt worden, erläuterte der HHM-Vorstand.

Umschlag zu mehr als 97 Prozent containerisiert

Lorenz zufolge ist der Umschlag im Hamburger derzeit zu mehr als 97 Prozent containerisiert. Mit den jetzigen Ergebnissen habe sich der Containerumschlag damit innerhalb von nur fünf Jahren praktisch verdoppelt. Grund seien unter anderem immer größere Schiffe. So sei der Hafen im ersten Halbjahr von 88 Schiffen mit einer Ladekapazität von mehr als 8000 TEU angelaufen worden. Im gesamten vorigen Jahr waren es nur 85 derartige Schiffe.

Erfolgreich entwickelten sich Lorenz zufolge mit einer „erfreulichen Seitwärtsbewegung“ auch die anderen Güterarten im „Universalhafen“ Hamburg. So seien bis Juni mit 21,2 Millionen Tonnen auch 10,5 Prozent mehr Massengüter umgeschlagen worden. Allerdings habe man im konventionellen, nicht containerisierten Stückgutverkehr mit einem Minus von 4,5 Prozent (1,3 Millionen Tonnen) nicht das Vorjahresergebnis erzielen können.

Original, Google Cache, archive.org

Dieser Beitrag wurde unter tagesschau.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.