Tagesarchiv: Juli 29, 2006

Ingenieure aus dem Norden helfen in Toulouse

Wegen der Probleme bei der Produktion des A380 hat Airbus offenbar Ingenieure aus Hamburg und Bremen nach Toulouse abgezogen. Laut „Welt am Sonntag“ sollen die fast 1000 Mitarbeiter aus den deutschen Werken in der Endmontage des A380 Fehler beseitigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Schumacher siegt in Hockenheim

Michael Schumacher hat das Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring gewonnen und in der Gesamtwertung den Rückstand auf Fernando Alonso verkürzt. Er steuerte seinen Ferrari vor Teamkollege Felipe Massaund McLaren-Pilot Kimi Räikkönen ins Ziel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Nachschlagewerk für Schlapphüte und Ermittler

Bund und Länder haben sich auf eine zentrale Anti-Terror-Datei geeinigt. Laut „Spiegel“ soll sie als Nachschlagewerk füralle Verfassungsschutzbehörden dienen. Neben persönlichen Daten von Verdächtigen sollen auchBank-, Telefon- und Internet-Verbindungen erfasst werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Wo Autofahren wie kostbarer Wein ist

Eigentlich darf man als Privatmann in Kuba kein Auto besitzen. Einzige Ausnahme sind Fahrzeuge, die vor der Revolution im Lande waren. Je länger die Revolution aber zurückliegt, desto klappriger werden diese Oldtimer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Roth-Händle-Werk in Lahr wird geschlossen

Der ZigarettenherstellerImperial Tobacco schließt seinen Produktionsstandort BTM-Roth-Händle im südbadischen Lahr. In der Fabrik wurden vor allem Steckzigaretten gefertigt, die nach der Streichung von Steuervorteilen von den Kunden kaum nochgekauft wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Paris verbietet „unanständige Kleidung“

Wer sich im String, ohne Bikini-Oberteil oder gar nackt am Sandstrand“Paris Plage“ tummelt, dem drohen künftig empfindliche Bußgelder. Mit der neuen Verordnung will der Bürgermeister der französischen Hauptstadt, Delonoe,den „Sittenverfall“ am beliebten Szene-Treff an der Seine zu stoppen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Israel lehnt Feuerpause ab

Der dringende Appell von UN-Nothilfekoordinator Egeland für eine Waffenruhe ist von Israel abgelehnt worden. Es sei zu befürchten, dass die Hisbollah-Miliz dann ihre Waffenlager aufstocken würde, sagte der israelische Regierungssprecher Meir. Hilfslieferungen seien bereits jetzt möglich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Umweltkatastrophe im Mittelmeer

Nachdem die israelische Armee die Treibstofftanks eines libanesischen Kraftwerks zerstört hat, sind bis zu 35.000 Tonnen Heizöl ins Mittelmeer gelaufen. Libanons Umweltminister sprach von einer nie da gewesenen Umweltkatastrophe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

“Der Radsport erlebt seinen Super-Gau“

Die Dopingvorwürfe gegen Tour-de-France-Sieger Floyd Landis beschäftigen die Zeitungen im In- und Ausland. Die „Frankfurter Rundschau“ empfiehlt den Rausschmiss krimineller Ärzte, Masseure und Teamleiter. Die US-Zeitung „LA Times“ spricht von der „schäbigsten Aufführung des modernen Sports“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Rice erneut auf Vermittlungsreise in Nahost

US-Außenministerin Rice reist heute abermals in den Nahen Osten. Anders als bei ihrem jüngsten Besuch in der Region wird sie zuerst mit Israels Ministerpräsidenten Olmert sprechen, danach trifft sie Libanons Premier Siniora. Rice soll den Boden für eine neue UN-Mission im Libanon bereiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit