Tagesarchiv: September 4, 2006

Nasa erteilt „Atlantis“ Startfreigabe für Mittwoch

Erleichterung in Cape Canaveral: Die Nasa hat der Raumfähre „Atlantis“ grünes Licht für den Start am Mittwoch gegeben. „Das Warten hat fast ein Ende“, sagte Nasa-Startdirektor Spaulding. Die sechs Besatzungsmitglieder der „Atlantis“ sollen die Arbeiten an der halbfertigen ISS wieder aufnehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Zentral – aber zweigeteilt

Nach der Einigungauf Details zur Anti-Terror-Datei hat sich Bundesinnenminister Schäuble zufrieden gezeigt. „Wir sind ein ganzes Stück weiter gekommen“, sagte er in den Tagesthemen. Schäuble will nun umgehend einen Gesetzesentwurf vorlegen, damit die Datei nach jahrelangem Streit zügig auf den Weg gebracht werden kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

AU will Mandat für Friedenstruppe beenden

Die Afrikanische Union (AU) willdas Mandat für ihreFriedenstruppen in der sudanesischen Unruheprovinz Darfur nicht über den 30. September hinaus verlängern.Der Entscheidung war ein Streit mit der sudanesischen Regierung vorausgegangen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Massengräber im Nordirak entdeckt

Im Nordirak sind zwei Massengräber mit 80 Leichenentdeckt worden. Wahrscheinlich handelt es sich bei den Opfern um Kurden, die 1988 bei einer brutalen Offensive der irakischen Armee getötet wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Annan will zwischen Israel und Hisbollah vermitteln

Israel und die Hisbollah haben sich nach den Worten von UN-Generalsekretär Annan auf indirekte Verhandlungen zur Freilassung der beiden entführten israelischen Soldaten geeinigt. Beide Seiten hätten Annan um Vermittlung gebeten, hieß es. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Warten auf die UN-Anforderung Beiruts

Eine konkrete Entscheidung über denEinsatz deutscher Soldaten im Libanon verzögert sich weiter. Berlin wartet auf die offizielle libanesische Truppenanfrage bei den Vereinten Nationen. Vielleicht, sagte Libanons Außenminister Salluch, werde die Regierung in Beirut heute darüber beraten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Gefahren schon im Vorfeld ausschalten“

Innerhalb eines Jahres soll die Anti-Terror-Datei einsatzfähig sein. Hessens Innenminister Bouffier feiert die Datei als großen Fortschritt. Bouffier gegenüber tagesschau.de: Wenn jemand registriert werden muss, brauchen wir alle Daten – auch über die Religionszugehörigkeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Keine absolute Sicherheit trotz Anti-Terror-Datei

Von Christoph Grabenheinrich, SR, ARD-Hauptstadtstudio unknown style: 33643392-2d97-4804-8ad5-e08d75af0ad3 Die Anti-Terror-Datei ist ein notwendiges und vor allem sinnvolles Instrument im Kampf gegen den Terrorismus – das bezweifelt seit geraumer Zeit auch kaum noch jemand. Dass sie endlich Gestalt annimmt, kann die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Lindenstraßen-Star Annemarie Wendl gestorben

Nach langer Krankheit ist dieLindenstraßen-Legende Annemarie Wendl in München gestorben. Erst am 28. Mai hatte die 91-Jährige die Rolle aufgegeben, mit der sie für ein Millionenpublikum zum Star wurde: 1069 Folgen lang verkörperte Wendl die grantige Hausmeisterin der WDR-Serie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kanaren bitten um Hilfe

Am Wochenende hat der Flüchtlingsstrom aufdie Kanaren einen neuen Höhepunkt erreicht.InSpanien ist man sichbei der Analyse des Problems einig: Versäumnisse der Vergangenheitsind schuld. Praktikable Lösungskonzepte aber fehlen. Madrid hofft aufHilfe der Europäischen Union. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit