Tagesarchiv: September 21, 2006

Branson spendet Milliarden für die Umwelt

Der britische Geschäftsmann Richard Branson will den Kampf gegen die globale Erwärmung mit drei Milliarden Dollar (2,4 Milliarden Euro) unterstützen. Das Geld aus den Gewinnen seiner Fluggesellschaften und anderer Unternehmen soll in Projekte fließen, die nach erneuerbaren Energieträgern suchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Warschauer Koalition steht offenbar vor dem Aus

Die Koalitionskrise in Polen hat sich zugespitzt. Ministerpräsident Kaczynski will seinen Stellvertreter, Bauernpartei-Chef Lepper, entlassen. Lepper hatte angekündigt, den Haushalt der nationalkonservativen Regierung nicht unterstützen zu wollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Merkel und Beck suchen Ausweg

In einem kurzfristig angesetzten Krisengespräch wollen Kanzlerin Merkel und SPD-Chef Beck heute nach einem Ausweg aus dem Streit über die Gesundheitsreform suchen. Hauptstreitpunkte sind weiter die Zusatzprämie zu den Kassenbeiträgen und die Regelungen für private Krankenkassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Hat Ungarns Ministerpräsident auch die EU belogen?

Der ungarischen Regierung droht laut einem Pressebericht Ärger mit der Europäischen Union. EU-Abgeordnete prüfen den Verdacht, Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany habe bewusst zu niedrige Defizitzahlen des Euro-Kandidaten nach Brüssel gemeldet, wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet. Gyurcsany, der Lügen im Wahlkampf eingeräumt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

SPD will Reform auch ohne CDU-Ministerpräsidenten

Vertreter von Union und SPD versuchen, einen Konsens bei den noch offenen Punkten der Gesundheitsreform zu finden. Der parlamentarische SPD-Geschäftsführerhat unterdessen die Unions-Ministerpräsidenten scharf angegriffen: Deren Zustimmung zu der Reform sei gar nicht nötig, sagte Scholz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Es ist amtlich: A380 kommt später

Nach tagelangen Presseberichten über eine erneute Verzögerung der Produktion des Großraumjets A380 konnte Airbus die technischen Probleme nicht länger dementieren. Der Mutterkonzern EADS räumte die Verzögerung offiziell ein. Großkunde Emirates forderte einen konkreten Zeitplan. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Heiligendamm wird für G-8-Gipfel abgeschottet

Das Ostsee-Bad Heiligendamm ist im kommenden Juni Gastgeber des G-8-Gipfels. Das Hotelgelände, in dem die Staats- und Regierungschefs tagen, soll durch einen 13 Kilometer langen Zaun abgeriegelt werden. Die Absperrung soll quer durch den Ort verlaufen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Acht Schiffe auf dem Weg zum Libanon

Mit dem Ablegen der Fregatte „Karlsruhe“ vom Überseekai in Wilhelmshaven hat der erste Nahost-Einsatz in der Geschichte der Bundeswehrbegonnen. Insgesamt acht deutsche Schiffe stachenRichtung Libanon in See. Bei der Verabschiedung der rund 1000 Soldaten sprach Verteidigungsminister Jung von einem „historischen Tag“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Altana verkauft Pharmasparte für 4,5 Milliarden

Der Altana-Konzern verkauft sein Pharmageschäft für rund 4,5 Milliarden Euro an die dänischeFirma Nycomed. Damit wurde die angekündigte Aufgliederung desKonzerns in eine eigenständige Pharma- und Chemiesparte beendet. Letztere soll beiAltanaverbleiben und weiterhin an der Börse notiert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Die deutsche Elf gab ihr Bestes, Schwarz-Rot nicht

Von Sylvia Tiegs, RBB, ARD-Hauptstadtstudio Als Jürgen Klinsmann seinen Job als Nationaltrainer antrat und ankündigte: Wir wollen Weltmeister werden, haben die meisten müde gelächelt. Ja, klar! Weltmeister! Mit der Mannschaft, die sie damals war. Als Angela Merkel ihren Job als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit