Tagesarchiv: September 24, 2006

Benedikt XVI. empfängt Islam-Vertreter

Es ist eine Premiere, auf die der Vatikan gerne verzichtet hätte: Zum ersten Mal lädt ein Papst eine komplette Staatengruppe zur Audienz, um diplomatische Miss­­stimmung aus der Welt zu schaffen, die vom Heiligen Vater selbst ausgelöst wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Deutschland drohen Hitzewellen und Dürren

Deutschland steht in absehbarer Zeit vor einem massiven Klimawandel. Ein Entwurf für den neuen UN-Klimabericht kommt offenbar zu dem Schluss, dass die Temperaturen durch den weltweiten Klimawandel um drei Grad steigen. Die Folge sollen Dürreperioden und ein Abschmelzen der Gletscher sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kampf gegen Rechtsextremismus – die Zivilgesellschaft versagt

Nach jedem Wahlerfolg von NPD oder DVU bei einer Landtagswahl spielt sich dasselbe Ritual ab; die Politiker sind empört, entsetzt und betroffen und versprechen, dass man jetzt die Anstrengungen im Kampf gegen Rechts vervielfachen wolle. Meist sind es leere Versprechungen, die im poltischen Alltagsgeschäft schnell vergessen sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Interview mit Gesundheitsökonom Jürgen Wasem

Über die Probleme zwischen Union und SPD bei der Gesundheitsreform sprach ARD-Chefredakteur Joachim Wagner mit Gesundheitsökonom Prof. Jürgen Wasem von der Universität Duisburg-Essen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Mehr Transparenz bei Agrarsubventionen

Wer in Deutschland in den Genuss von Agrarsubventionen kommt, ist geheim. Das will die EU-Kommission jetzt ändern. Am Dienstag will sie eine Veröffentlichungspflicht beschließen, um dadurch eine öffentliche Debatte über die Reform des Agrarmarktes und die Gerechtigkeit der Subventionen anstoßen. Für Bundesregierung und Bundesrat ist das bisher offenbar zuviel Transparenz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Gesundheitsreform: Rot-schwarzes Ringen um die Macht

Die große Koalition steckt in ihrer ersten großen Krise. Bei der Gesundheitsreform ist in fast allen Kernbereichen ein Ausweg bislang nicht in Sicht. Kompliziert wird die Lage nun noch dadurch, dass sich die Unions-Ministerpräsidenten jetzt aktiv in das Gesetzgebungsverfahren einschalten wollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Blair beschwört eine unbekannte Zukunft

Es ist Tony Blairs letzter Parteitag als Chef der Labour-Partei. Ein Aufbruch in eine neue Zeit soll das Treffen in Manchester sein. Draußen wird es begleitet von Protesten der Bevölkerung gegen die Regierung, drinnen von Fragen der Delegierten zu Blairs Nachfolge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit