Tagesarchiv: September 29, 2006

Schicksal des Hamburger Werks in der Schwebe

Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat eine Entscheidung über die Folgen der Probleme beim neuen Großraumflugzeug A380 vertagt. „Der Aufsichtsrat wird die Diskussion in naher Zukunft fortsetzen“, teilte das Unternehmen kurz und knapp mit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Russland fliegt Bürger aus Georgien aus

Nach der Verhaftung von vier russischen Offizieren wegen angeblicher Spionage sind die Beziehungen zwischen Russland und Georgien auf einen neuen Tiefpunkt gesunken. Moskau begann damit, seine Bürger aus Georgien auszufliegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Elterngeld – eine Kulturrevolution im Parlament

Von Birgit Wentzien, SWR, ARD-Hauptstadtstudio Berlin Es ist eine Kulturrevolution, wenn es nicht dabei bleibt – wenn jetzt auf das Elterngeld folgt, was sich die Erfinderinnen und Erfinder dieses politischen Projekts davon versprechen: Ein Erkenntnisschub zuerst und bitte endlich vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Koalition will nur eingeschränktes Rauchverbot

Die Bundestagsfraktionen von Union und SPD haben vereinbart, das Rauchen in der Öffentlichkeit gesetzlich einzuschränken. Allerdings längst nicht so scharf wie von einigen Gesundheitspolitikern gefordert. Das von der Tabakindustrie scharf bekämpfte Rauchverbot in Restaurants und Kneipen wird es nicht geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Koalition will nur eingeschränktes Rauchverbot

Die Bundestagsfraktionen von Union und SPD haben vereinbart, das Rauchen in der Öffentlichkeit gesetzlich einzuschränken. Allerdings längst nicht so scharf wie von einigen Gesundheitspolitikern gefordert. Das von der Tabakindustrie scharf bekämpfte Rauchverbot in Restaurants und Kneipen wird es nicht geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Koalition will nur eingeschränktes Rauchverbot

Die Bundestagsfraktionen von Union und SPD haben vereinbart, das Rauchen in der Öffentlichkeit gesetzlich einzuschränken. Allerdings längst nicht so scharf wie von einigen Gesundheitspolitikern gefordert. Das von der Tabakindustrie scharf bekämpfte Rauchverbot in Restaurants und Kneipen wird es nicht geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Bundestag beschließt Elterngeld

Der Bundestag hat dieEinführung des Elterngelds beschlossen. Bundesfamilienministerin von der Leyen bezeichnete die Regelung als historische Entscheidung für Kinder und Eltern. Künftig sollen Mütter oder Väter, die nach der Geburt eines Kindes im Job pausieren, ein Jahr lang 67 Prozent ihres Einkommens erhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Erst Streikpause – dann Eskalation

Nach der ersten Warnstreikwelle bei der Bahn haben die Gewerkschaften eine Streikpause bis Dienstag angekündigt. Danach würden die Aktionen aber ausgeweitet.Gewerkschaften und Bahn mahnten eine politische Entscheidung über den geplanten Börsengang an – sonst gebe es auch keine Lösung im Streit um Jobgarantien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Russland: Nato-Staaten liefern Waffen

Die Krise zwischen Georgien und Russland ist auch Thema beim Treffen der Nato-Verteidigungsminister in Slowenien. Dort beschuldigte Russlands Ressortchef Iwanow Nato-Staaten, illegal Waffen nach Georgien zu liefern. Nato-Generalsekretär de Hoop Scheffer rief zur Mäßigung auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Automesse als Konjunkturmotor

In Parisfindet derzeit die Automesse „Mondial de l’Automobile“ statt.ZweiWochen lang präsentieren die Konzerne ihre neuen Modelle und erhoffen sich von derVeranstaltung einen Schub für die Konjunktur. Vor allem die US-Hersteller hatten in der Vergangenheit mit Absatzproblemen zu kämpfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit