Tagesarchiv: Juni 1, 2007

Durchbruch oder alte Strategie?

Ob nun Druchbruch oder altBekanntes – die jüngste Klimainitiative von US-Präsident Bush ist auf höchst unterschiedliche Reaktionen gestoßen. Bush versicherte der Bundesregierung, dass sein Plan keine Konkurrenz zu den UN-Anstrengungen sei, vielmehr eine Ergänzung. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Die EU redet wieder mit Serbien

Serbien rückt wieder näher an die EU heran: Nach der Festnahme eines der meistgesuchten mutmaßlichen Kriegsverbrecher aus dem Bosnien-Krieg kündigte Erweiterungskommissar Rehn an, die seit einem Jahr ruhenden Gespräche mit Belgrad wieder aufzunehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Streit um Genmais neu entbrannt

Der Anbau von Genmais ist in Deutschland seit vielen Jahren umstritten. Nun gibt esneue wissenschaftliche Erkenntnisse, diezu einemHandelsstoppfür genetisch verändertes Saatgut geführt haben.Der Versuchsanbaubleibt dennoch erlaubt – neun neueTestfelder wurden am Freitag genehmigt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Sieg für Walschützer – Fangverbot bestätigt

Die 59. Jahrestagung der Internationalen Walfangkommission endete mit einem deutlichen Sieg für die Walschützer. Das seit 1986 geltende weltweite Walfangverbot stand auf derKippe, die Walfangländer hatten dessen Aufhebung gefordert. Nun wurde das Verbotin Alaska bestätigt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Bush weist Putins Kritik zurück

US-Präsident Bush hat sich gegen die Kritik von Russlands Präsident Putin an den amerikanischen Plänen für ein Raketenabwehrsystem verwahrt. Zugleich schlug Bush eine Woche vor dem G8-Gipfel in Heiligendamm mildere Töne an und erklärte, Russland sei „kein feindliches Regime, sondern ein Freund“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Konstantin der Große kehrt zurück

Konstantin der Große ist mit Glanz und Gloria in seine einstige Residenzstadt zurückgekehrt: Für die bislang größte Ausstellung über den spätrömischen Kaiser sind in Trier rund 1500 Exponatezusammen getragen worden. Die Ausstellung wurde am Vormittag eröffnet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Wir wollen nicht erschrecken, sondern überzeugen“

Beim „Alternativen Gipfel“in Rostock will das Netzwerk Attac zeigen, wie den Problemen Klimawandel oder Armut begegnet werden könnte. Denn viele Themendes G8-Gipfels in Heiligendamm seien „alte Hüte“, meint Attac-Sprecher Wahl. Im tagesschau.de-Interview erläutert er Alternativen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit