Tagesarchiv: August 5, 2007

Holocaust-Überlebende demonstrieren gegen Olmert

Rund 260.000 Menschen, die dem NS-Terror entkamen,lebenin Israel-davon einDrittelunterhalb der Armutsgrenze. Ministerpräsident Olmert will ihre Renten jetzt aufstocken: um ganze 15 Euro.Aus Protest gegen diese minimale Zusatzrente gingen die Betroffenen nun auf die Straße.

Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

MKS-Virus vom Labor in die Ställe?

Der Verdacht, der Erreger der Maul- und Klauenseuche (MKS) könnte aus einem Labor in Südengland stammen, hat die britischen Bauern empört. Man sei „tief besorgt“, hieß es. Die Suche nach der Infektionsquelle konzentriert sich inzwischen auf ein Forschungslabor für Impfstoffe nahe der betroffenen Farm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Karsai und Bush suchen Lösungen für Afghanistan

Vor dem Hintergrund der Geiseldramen in seinem Land ist Afghanistans Präsident Karsai mit US-Präsident Bush zusammengekommen. Bei dem zweitägigen Treffen in Camp David soll auch die verschlechterte Sicherheitslage in Afghanistan sowie die hohe Zahl ziviler Opfer zur Sprache kommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Toll-Collect-Konsortium verklagt Bundesregierung

Die Erwartungen waren groß, noch größer aber waren die Verzögerungen, bis das System für die Lkw-Maut startete. Die Bundesregierung verklagte daher 2005 das Betreiberkonsortium Toll Collect auf 5,1 Milliarden Euro. Dort sieht man die Lage aber ganz anders und klagt nun zurück. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Bewaffnete rauben Gemälde aus Museum in Nizza

Aus dem Museum für moderne Kunst in Nizza sind während der normalen Öffnungszeit vier wertvolle Gemälde gestohlen worden. Zwei der Werke stammen von Bruegel, die beiden anderen von den Impressionisten Sisley und Monet. Die bewaffneten Täter überwältigten das Personal und entkamen unerkannt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Polens Regierung steht auf der Kippe

In Polen spitzt sich Regierungskrise weiter zu. Die Führung der rechtspopulistischen Bauernpartei Samoobrona drohte erneut, die Koalition mit der Partei von Ministerpräsident Kaczynski zu verlassen. Parteichef Lepper will die verbliebenen zwei Minister aus der Regierung abziehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Aus deutschen Landen für die Welt – Der Agrarmarkt im Umbruch

Milch und Milchprodukte boomen auf dem Weltmarkt. Die Konsequenz: Die Preise steigen.Die antiquierte europäische Agrarpolitik muss schnell reformiert werden. Weg mit den Subventionen, die Bauern sollen zu Marktpreisen produzieren. Und die Landwirte wollen am Boom mitverdienen. Bislang tun das nur die großen Lebensmittelketten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit