Tagesarchiv: August 11, 2007

Diskussion um Schießbefehl neu entfacht

In Fachkreisen war das Dokument schon seit zehn Jahren bekannt. Nun stießen Forscherin Stasi-Unterlagen erneut auf einendrastischen Schießbefehl für die deutsch-deutsche Grenze.Der Fund löste ein beträchtliches Medienecho aus und führte zu einer neuen Debatte um die Schüsse an derGrenze. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Stasi-Schießbefehl nicht neu“

Die Stasi-Unterlagenbehörde hat eingeräumt, dassder angeblich erst gestern entdeckte uneingeschränkte Schießbefehl gegen DDR-Flüchtlinge nicht völlig neu ist. Ein Sprecher sagte, bereits 1997 sei ein Befehl mit identischem Text in einer wissenschaftlichen Publikation veröffentlicht worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Putin kündigt umfassendes Raketenabwehrsystem an

Der russische PräsidentPutin hat angekündigt, dass Russlandbis 2015 ein eigenes Raketenabwehrsystem aufbaut. Angeblich soll Moskau damit den Luftraum vom Nordpol bis zur Antarktis überwachen können. Eine2006 fürTests eröffneteStationseiein erster Schritt gewesen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Nagelprobe für einen zerbrechlichen Staat

Nach zehn Jahren Bürgerkrieg galt Sierra Leone als gescheiterter Staat. Danngelang mit einer UN-Friedensmission die Rückkehr zur Demokratie. Nunhaben die Bürger einen Präsidenten und ein Parlament gewählt- eine Nagelprobe für die Stabilität des Landes.Die Wahl verlief friedlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Astronauten auf erstem Weltraumspaziergang

Zwei Astronauten der US-Raumfähre „Endeavour“ haben ihren ersten Weltraumspaziergang begonnen. Sie wollen ein Sonnensegel-Verbindungsstück montieren. Zwei weitere Ausstiege sind geplant, über einen vierten berät die Nasa. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

In Polen wird vorzeitig gewählt

Nach der schweren Regierungskrise in Polen hat Ministerpräsident Kaczynski nun vorgezogene Neuwahlen angekündigt. Sie sollen voraussichtlich im Oktober stattfinden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Glos‘ Werbeagentur räumt Fehler ein

Die Werbeagenturdes Bundeswirtschaftsministeriumshat einen Fehler beiihrer PR-Arbeit zugegeben. Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ hatte berichtet, die Agentur habeder Zeitung für eine entsprechende Berichterstattung über eine Veranstaltung angeboten, bezahlte Anzeigen zu schalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit