Tagesarchiv: August 14, 2007

Mehr als 175 Tote bei Anschlägen im Irak

Bei offenbar koordinierten Selbstmordanschlägen im Norden des Irak sind nach Militärangaben mindestens 175 Menschen getötet und etwa 200 verletzt worden. Den Angaben zufolge richteten sich die Anschläge gegen die religiöse Minderheit der Jesiden, eine vorislamische Glaubensgemeinschaft. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Pakistan liefert terrorverdächtigen Deutschen aus

Pakistan hat den29-jährigen TerrorverdächtigenTolga D.aus Ulm an Deutschland ausgeliefert. Nach Informationen des SWRbefindet er sich derzeit in Bayern in Polizeigewahrsam. Wie aus Sicherheitskreisen in Berlin verlautete, laufe in Deutschland ein Ermittlungsverfahren gegen ihn. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Die größte Demokratie der Welt wird 60

Die Boom-Nation Indien feiert 60 Jahre Unabhängigkeit. Wachstumsraten nahe zehn Prozent undsteigende weltpolitische Bedeutung stehen auf der Haben-Seite. Aber noch immer können 40 Prozent der Inder nicht schreiben, und die Kluft zwischen Arm und Reich wächst, Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Hartz IV – Gewinner und Verlierer

Die Hartz-IV-Reform ist und war die umstrittenste Reform. Das damit einhergehende endgültige Ende der Arbeitslosenhilfe markiert einen Einschnitt in der Geschichte der Sozialversicherung. Nach einem Jahr ohne Job haben Arbeitslose damit nur noch Anspruch auf die wesentlich geringere Grundsicherung für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Hartz III – Das Arbeitsamt wird zum Jobcenter

So viel Veränderungen wie es für die Arbeitssuchenden gab, gab es auch für die Arbeitsvermittler. Nach dem Skandal über gefälschte Vermittlungsergebnisse wurde mit Hartz III die Bundesanstalt für Arbeit zur Bundesagentur für Arbeit umgebaut. Auch wenn sich beim Namen nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Hartz II – Ich-AG funktioniert und wird „Unwort“

Bekanntestes Vorhaben der Hartz-Reform Nummer zwei war die Ich-AG. Die Bezeichnung für den Existenzgründungszuschuss schaffte es sogar, zum „Unwort des Jahres“ gewählt zu werden. Drei Jahre lang Förderung gab es für die Ich-AG Zuschüsse. Vor allem die fehlende Beratung beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Hartz I – Pleite bei Personal-Service-Agenturen

Die wohl schlechteste Bilanz weist die Hartz-Reform Nummer eins auf. Größtes Projekt in diesem seit 2003 geltenden Gesetzespaket waren die Personal-Service-Agenturen (PSA). Diese sollten über Leiharbeit die Arbeitssuchenden in feste Jobs bringen. PSA „verzögerte Integration“ Arbeitslose, die die Service-Agenturen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit