Tagesarchiv: August 16, 2007

Gewaltiger Sprengsatz der Taliban tötete Polizisten

Erste Ermittlungsergebnisse nach dem Tod der drei deutschen Polizisten in Afghanistan: Die Sicherheitsbeamten kamen nach ARD-Informationen durch eine Sprengfalle der Taliban ums Leben. Die Täter zielten offenbar nicht speziell auf die Deutschen, sondern auf Ausländer im Allgemeinen. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Applaus für Endspurt des Dow Jones

Die Freude währte nur kurz, aber immerhin: Zwischenzeitlich konnte der Dow Jones ein Plus verbuchen.Am Ende lag er mit 12.846 Punkten knapp unter dem Vortagswert – die Händler applaudierten.Zuvor hatte er noch ein Minus von drei Prozent verzeichnet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

US-Gericht verurteilt „feindlichen Kämpfer“

Ein Gericht in Miami hat den US-Bürger Jose Padilla der Unterstützung des Terrorismus schuldig gesprochen. Padilla droht eine lebenslange Haftstrafe. Er war 2002 verhaftet und vier Jahre lang als „feindlicherKämpfer“ gefangen worden, ehe er an die zivile Justiz überstellt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

HSV trotz Nullnummer mit Chancen

Auch ohne Regisseur van der Vaart hat sich der HSV im Rennen um einen Startplatz in der Uefa-Pokal-Hauptrunde eine gute Ausgangsposition verschafft. In Ungarn trennten sich die Hamburger von Honved Budapest nach einem schwachen Spiel mit 0:0. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Phantombild soll zu Tätern führen

Die Ermittlungen nach dem Sechsfachmord in Duisburg konzentrieren sich auf einen Racheakt im Mafia-Milieu. Die Duisburger Polizei geht von einer Blutfehde zwischen zwei süditalienischenFamilien aus. Nun wurde ein erstes Phantombild veröffentlicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Die erste CD kam aus Langenhagen

Original, Google Cache, archive.org

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Bewegung im Fall der deutschen Geisel

In den Fall des entführten deutschen Ingenieurs Rudolf B ist Bewegung gekommen. Nach Informationen des ARD-Hörfunkstudios gibt es Kontakt zu dem 62-Jährigen und eine positive Entwicklung der Gespräche. Beobachter nennen die Aussicht für eine Freilassung so positiv wie seit Anfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit