Tagesarchiv: August 25, 2007

Das rote Band der Solidarität

Die rote Aids-Schleife ein Symbol für den weltweiten Kampf gegen Aids. Die New Yorker Künstlergruppe Visual Aids Artists Caucus hat sie 1991 erfunden. In Deutschland wurde die Aids-Schleife Ende 1993 bekannt, als sie während einer Fernsehshow verteilt wurde. Rund zehn Millionen Deutsche besitzen sie inzwischen. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Hartz III und IV: Von ALG II bis Zuverdienst

Mit den Gesetzesreformen Hartz III und IV sind zwei wichtige Komplexe geregelt worden: Der Umbau der Bundesanstalt für Arbeit und die Zusammenlegung der Arbeitslosen- und Sozialhilfe zum so genannten Arbeitslosengeld II. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Deutschland muss die USA kritisieren“

Die Affäre umGefangenentransporte des US-Geheimdienstes CIA in Europa zieht Kreise.Jetzt geriet auch Ex-Innenminister Schily unter Druck – er soll von der Entführung des Deutschen al Masri gewusst haben. tagesschau.de sprach mitAmnesty-International-Generalsekretärin Barbara Lochbihler über die Entführungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Die häufigsten Fragen

Was genau regelt das Protokoll? Wer ist dabei und wer nicht? Wie gehen die Vertragsstaaten mit den Vereinbarungen um? Wie wird deren Umsetzung überwacht? Und: Was sind eigentlich Treibhausgase? Warum sind sie so schädlich? tagesschau.de beantwortet häufige Fragen rund um das Kyoto-Protokoll. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Bundesregierung könnte CIA-Überflüge untersagen“

Die Bundesregierung hat nach Ansicht des Dresdner Völkerrechtlers Prof. Fastenrath eine Handhabe gegen die umstrittenen CIA-Flüge. Wenn sie von Menschenrechtsverletzungen erfahre, müsse sie sogar einschreiten, sagte Fastenrath im Interview mit tagesschau.de. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Respekt für „Souveränität unserer Partner“ (06.12.05)

Was Berlin über die CIA-Gefangenentransporte wusste, das hat US-Außenministerin Rice im Tagesthemen-Interview im Dunkeln gelassen. Sie verwies stattdessen darauf, dass die Bundesregierung die Fälle selbst untersuchen werde. tagesschau.de dokumentiert das Gespräch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„CIA-Aktionen ungeeignet zur Terrorbekämpfung“

Die Entführungvon Khaled al Masri durch den amerikanischen Geheimdienst CIAhat weltweit für Aufsehen gesorgt. Hat es bei der Verschleppung eine Zusammenarbeit mit den deutschen Geheimdiensten gegeben?tagesschau.de sprach mit dem Essener Terrorismusforscher Kai Hirschmann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit