Monatsarchiv: September 2007

EU-Nachrichten Oktober 2007

Original, Google Cache, archive.org Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Wir sind Weltmeisterin!

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen hat bei der WM in China ihren Titel verteidigt. Sie besiegte Brasilien im Finale von Schanghai nach Toren von Birgit Prinz und Simone Laudehr mit 2:0. DFB-Keeperin Nadine Angerer blieb damit im gesamten Turnier ohne Gegentreffer – und wurde zur besten Torhüterin der WM gewählt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kremlkritiker Kasparow kandidiert für Putin-Nachfolge

Kommendes Frühjahr wird in Russland ein neuer Präsident gewählt. Wahlforscher gehen davon aus, dass ein von Noch-Präsident Putin vorgeschlagener Kandidat dann die besten Chancen haben wird. Die Opposition lässt sich davon nicht abschrecken. Das Bündnis „Anderes Russland“ schickt Ex-Schachweltmeister Kasparow ins Rennen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

DGB will Druck mit „Mindestlohnkampagne“ machen

In der Politik ist der Mindestlohn umstritten – die Position der Gewerkschaften ist dagegen klar: Sie wollen einen Mindestlohn von 7,50 Euro pro Stunde. Um den Druck auf die Politik zu erhöhen, will der DGB eine Kampagne starten. SPD-Vize Müntefering stärkte den Gewerkschaften den Rücken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Akzent-Setzung: Weiß-Blaue Signale für Berlin

Nun steht sie also seit gestern, die neue CSU-Doppelspitze Beckstein und Huber. Und morgen Abend hat Erwin Huber schon seine erste Bewährungsprobe: Der Koalitionsausschuß tagt zum Thema Innere Sicherheit. Worauf müssen sich die Koalitionsparteien gefasst machen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Rot-Schwarz: Streit über Mindest- und Nettolohn

Da haben wir die niedrigsten Arbeitslosenzahlen seit 1995, der Wirtschaft geht es gut, das Ausland staunt – und hier gibt es Diskussionen über den Mindestlohn und über sinkende Nettolöhne insgesamt. Die Erklärung: Der Aufschwung ist in der Tat nicht bei allen angekommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Führungskunst: Die Kanzlerin und die Koalition

Nun ist sie in New York auch noch zum Weltstaatsmann gewählt worden: Angela Merkel. Wenn auch die Bezeichnung nicht so ganz passend ist, die Kanzlerin schwimmt – besonders im Ausland – auf einer Erfolgswelle. Im Inland dagegen bleibt die Kritik an ihrem Führungsstil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit