Tagesarchiv: Januar 2, 2008

Merkel mahnt zu „besonnener Debatte“

In der Debatte über Jugendgewalt macht die Union weiter Druck auf die SPD. CSU-Generalsekretärin Haderthauer sagte in den Tagesthemen, man müsse über Erziehungscamps nachdenken. Hessens Ministerpräsident Koch warf Justizministerin Zypries Unfähigkeit vor. Die Kanzlerin bemühte sich, die Wogen zu glätten. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

USA leiten strafrechtliche Ermittlungen ein

Die Vernichtung von Aufzeichnungen der Verhöre von Terrorverdächtigen durch den US-Geheimdienst CIA ist jetzt auch Gegenstand strafrechtlicher Ermittlungen. Das teilte das US-Justizministerium mit. Die angewendeten Verhörmethoden werden von Kritikern als Folter verurteilt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Ölpreis steigt auf 100 Dollar

Der Ölpreis hat ein neues Allzeithoch erreicht: In New York schnellte der Preis für ein Barrel auf 100 Dollar. Auch Gold war so teuer wie nie. Händler begründen den Preisanstieg beim Öl unter anderem mit der unsicheren Lage in Nigeria. Dazu kämen Versorgungsängste in den USA. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

DIW sieht Wachstum bei 2,1 Prozent

Das Wirtschaftswachstum in Deutschland schwächt sich laut neuer DIW-Konjunkturprognose im neuen Jahr etwas ab. Zu erwarten seien nun 2,1 Prozent. Das Wirtschaftsministerium hatte erst vergangene Woche angekündigt, die Prognose auf knapp unter zwei Prozent zu senken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Lkw-Verkehr wächst offenbar drastisch

Bis 2025 steigt der Lkw-Verkehr auf deutschen Straßen offenbar noch stärker als bislang angenommen. Das teilte der Verband Allianz pro Schiene unter Berufung auf eine Prognose des Verkehrsministeriums mit. Der Verband sprach von einem „klimapolitischem Horrorszenario“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„One-Man-Show“ ohne politische Orientierung?

Ex-FDP-Fraktionschef Gerhardt geht mit seiner Partei hart ins Gericht: Die Kernthemen kämen beim Bürger nicht an, junge Liberale blieben außen vor, kritisierte er. Einen Verantwortlichen dafür machte Gerhardt – zumindest indirekt – auch aus: Parteichef Westerwelle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Frankreich verbannt die Zigaretten

Auch in Frankreich gilt seit dem Jahreswechsel in Restaurants, Bistros, Cafes und Nachtclubs ein Rauchverbot. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Strafe von 63 Euro rechnen. Gesundheitsministerin Bachelot feierte das Gesetz als eine „Revolution für die Gesundheit von allen“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit