Tagesarchiv: Januar 5, 2008

Saakaschwili beansprucht Sieg

Staatschef Saakaschwili hat die Präsidentenwahl in Georgien nach eigenen Angaben klar gewonnen. Wählerbefragungen kamen allerdings zu unterschiedlichen Ergebnissen. Saakaschwili beanspruchte dennoch den Sieg – und die Opposition rief sofort zu Demonstrationen auf. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Schock bei Handball-Sieg

Original, Google Cache, archive.org

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Vorerst keine Streiks bei der Bahn

Einig ist man sich – noch – nicht, aber die für heute angedrohten Lokführer-Streiks sind erst einmal abgewendet. Nach einem Gespräch mit Verkehrsminister Tiefensee erklärte sich die GDL bereit, auf die Arbeitsniederlegungen vorerst zu verzichten. Kommende Woche soll weiterverhandelt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Ahonen vor historischem Sieg

Janne Ahonen hat das dritte Springen der Vierschanzen-Tournee für sich entschieden und damit den Grundstein für seinen historischen fünften Gesamtsieg gelegt. Der Finne verwies mit Sprüngen von 139,5 und 138 Metern den Österreicher Thomas Morgenstern klar auf Platz zwei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kippe aus – selbst für Kemal Atatürk

Nicht nur Deutschland, auch der EU-Anwärter Türkei hat ein Rauchverbot beschlossen. Und das hat es in sich: Ab Mitte 2009 heißt es: Kippen aus, und das überall. Keine Ausnahmen. Nicht einmal im Fernsehen sollen dann noch Raucher gezeigt werden dürfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Opposition beklagt Manipulation

Die vorgezogene Präsidentenwahl in Georgien ist beendet. Während der Urnengang nach Einschätzung internationaler Beobachter ordentlich verlief, beklagt die Opposition Manipulationen bei der Stimmabgabe. Sie kündigte Proteste an, sollte Amtsinhaber Saakaschwili siegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Abgeschirmte Helden unter Druck

Noch acht Monate bis zu den olympischen Spielen in Peking. Der Druck auf die chinesischen Athleten wächst mit jedem Tag. Obwohl die Sportfunktionäre seit Monaten predigen, auch Platzierungen jenseits der Madallienränge seien keine Schande, will die Öffentlichkeit Gold sehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit