Tagesarchiv: Januar 18, 2008

Rechtspopulist will Muslime provozieren

Er hat den Koran schon mit „Mein Kampf“ verglichen und spaltet mit seinen Thesen zum Islam das Land. Jetzt will der niederländische Politiker Wilders seine Sicht in einem „Filmchen“ verbreiten. Das erinnert an den ermordeten Regisseur van Gogh – die niederländische Regierung bereitet sich auf eine „Krise“ vor. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Nokia-Boykott? Selten dämlich!

„Karawanenkapitalismus“? Nokia-Boykott aus „Solidarität mit den Arbeitnehmern“? Die Politiker sollten ihre albernen Protestgesten stecken lassen, solange sie selbst Standortpolitik mit viel Steuergeld, aber wenig Rücksicht auf Verluste andernorts betreiben! Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Staatsfeindliche Aktivitäten in Kenia?

In Kenia sind zwei Deutsche und eine Niederländerin unter dem Vorwurf staatsfeindlicher Aktivitäten festgenommen worden. Zu ihnen gehört der Musiker Andrej Hermlin. Er ist mit einer Kenianerin liiert und hat enge Verbindungen zur kenianischen Opposition. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Dörries „Kirschblüten Hanami“ ist der beste Film

Doris Dörries Film „Kirschblüten Hanami“ ist mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet worden. Ein „überzeugender und rundum stimmiger Film“, urteilte die Jury und prämierte Hauptdarsteller Elmar Wepper als besten Schauspieler. Weitere Preisträger: Schauspielerin Martina Gedeck und Regisseur Fatih Akin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Milliardenspritze für die US-Konjunktur

US-Präsident Bush will mit massiven Steuernachlässen eine Rezession in den USA abwenden. Er forderte den Kongress auf, dem Programm mit einem Umfang von mehr als 140 Milliarden Dollar zuzustimmen. US-Notenbankchef Bernanke hatte zuvor erklärt, er erwarte keine Rezession der US-Wirtschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

test

hghgjhgjgjgjgjgj hgjgj hg jgjg jg Original, Google Cache, archive.org

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Krankenkassen fehlen rund zehn Milliarden Euro

Wegen anstehender Pensionszahlungen ihrer Mitarbeiter kommen auf die gesetzlichen Krankenkassen in den kommenden Jahren Mehrkosten von rund zehn Milliarden Euro zu. Das teilte die Bundesregierung mit. Diese Summe sei zwar nicht neu. Doch was das für die Beitragszahler bedeutet, ist noch unklar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit