Tagesarchiv: Januar 30, 2008

„Mängel und Fehler“ im Libanon-Krieg

Israels politische und militärische Führung hat beim Libanon-Krieg 2006 „schwerwiegende Fehlentscheidungen“ getroffen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchungskommission. Dennoch unterstützt das Gremium die Entscheidungen von Premier Olmert, Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Wölfe“ siegen im Elfmeter-Krimi

Mit einem glanzvollen Debüt hat Torhüter Diego Benaglio dem VfL Wolfsburg gegen Schalke 04 den Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals gesichert. Er hielt einen Strafstoß und sorgte damit für den 5:3-Sieg der Wölfe. Der HSV, Stuttgart und Jena sind ebenfalls weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Wähler verstört und verprellt

Zu einem verheerenden Ergebnis kommt eine Analyse des hessischen Wahlkampfs durch die Konrad-Adenauer-Stiftung: Demnach hat gerade die Jugendkriminalitäts-Debatte der Partei immens geschadet. Ein schlimmeres Zeugnis hätte eine CDU-nahe Stiftung dem Wahlkämpfer Koch kaum ausstellen können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Franco Marini: Die letzte Hoffnung der Linken

Auf ihm ruhen die letzten Hoffnungen des italienischen Mitte-Links-Bündnisses: Franco Marini. Der 74-Jährige wurde von Staatspräsident Napolitano mit der Bildung einer Übergangsregierung betraut. Scheitert er, dürfte Ex-Regierungschef Berlusconi vor einem Comeback stehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Stuttgart zittert sich zum Sieg

Noch ist in Wolfsburg nichts entschieden: Gegen Schalke 04 steht der VfL im Elfmeterschießen. Während der HSV souverän die nächste Runde erreichte, entging der VfB Stuttgart trotz einer 3:0-Führung nur knapp einer Blamage. Alle Ergebnisse im Überblick: Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Präsidentschaftsbewerber Edwards gibt auf

Das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur in den USA hat sich auf das Duell Clinton gegen Obama zugespitzt. Der bisherige Dritte, John Edwards, warf nach seinen bisher schwachen Ergebnissen in den Vorwahlen das Handtuch. In seiner Abschiedsrede rief er die Partei zur Geschlossenheit auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Nokia-Betriebsräte streiten um gemeinsame Linie

Bei einem Treffen der europäischen Nokia-Betriebsräte in Brüssel ist es zum Streit zwischen den Gewerkschaftern gekommen. Die Bochumer Vorsitzende Achenbach warf ihrem finnischen Kollegen vor, das Nokia-Management und den Beschluss zur Schließung des Bochumer Werkes zu verteidigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit