Tagesarchiv: März 6, 2009

Tsvangirai bei Autounfall verletzt

Der simbabwische Ministerpräsident und Ex-Oppositionführer Tsvangirai ist bei einem Autounfall verletzt worden. Er wird in einem Krankenhaus der Hauptstadt Harare behandelt. Tsvangirais Frau, die ebenfalls in dem Wagen saß, überlebte den Unfall nicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Schalkes Zittersieg gegen Köln

Wenige Tage nach dem Pokal-Aus gegen Mainz ging es für das Schalker Spitzenpersonal schon fast um alles: Gegen den FC aus Köln musste ein Heimsieg her. Mit dem 1:0 rücken sie nun weiter an die UEFA-Pokal-Plätze in der Bundesliga heran. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Deutscher Haftbefehl für somalische Piraten

Die Staatsanwaltschaft Hamburg will offenbar Haftbefehl gegen die von der Bundeswehr festgesetzten Piraten beantragen. Und dass, obwohl
sich die EU und Kenia erst am Vormittag auf ein Abkommen zur Überstellung mutmaßlicher Seeräuber geeinigt hatten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Viel Lob, noch keine Lösungen

Russland und die USA wollen bis Jahresende ein Nachfolgeabkommen für den START-Abrüstungsvertrag schließen. Das kündigten US-Außenministerin Clinton und ihr Kollege Lawrow nach ihrem ersten Treffen an. Sie zeigten sich optimistisch, dass die bilateralen Beziehungen besser werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

GM-Aktien auf 75-Jahres-Tief

Die Absatzkrise und Gerüchte über eine Insolvenz machen Aktien von General Motors zum Ladenhüter. Papiere des US-Autoherstellers waren an der Börse so billig zu haben wie zuletzt 1933. Derzeit sichern nur Milliardenkredite der US-Regierung das Überleben des Konzerns. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Letzte Rettung Insolvenz?

Für die Regierung ist die Opel-Insolvenz nicht mehr ausgeschlossen: Zwei Minister haben sich mit entsprechenden Überlegungen gemeldet. Jedenfalls ist auch nach dem zweiten Spitzentreffen mit GM klar: Opel-Staatshilfen wird es so schnell nicht geben. Es fehlen zu viele Antworten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Kulturgüter auf Mikrofilmen in Freiburger Stollen

Hoffnung für das historische Erbe? Ein Teil des Materials aus dem eingestürzten Kölner Stadtarchiv lagert als Mikrofilm im Untersuchungsstollen eines Ex-Bergwerks bei Freiburg – 200 Meter tief in 16 Metallfässern. Darunter sind die Hanse-Urkunden und wohl auch Dom-Baupläne. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit