Tagesarchiv: Juli 3, 2011

Fast 200 Menschen bei Protesten nahe Turin verletzt

Bei Protesten gegen den Bau einer Hochgeschwindigkeitsbahntrasse nahe Turin ist die Polizei hart gegen Demonstranten vorgegangen. Dabei sind nach Polizeiangaben fast 200 Menschen verletzt worden. Präsident Napolitano verurteilte die Gewalt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Türkei erkennt Rebellen als Vertreter Libyens an

Nach mehreren westlichen Staaten hat auch die Türkei die Rebellen in Libyen als die legitimen Vertreter des Landes anerkannt. Der türkische Außenminister Davutoglu sagte dem Übergangsrat bei einem Besuch in Bengasi zudem Finanzhilfen in Höhe von insgesamt 300 Millionen Dollar (207 Millionen Euro) zu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Eigenmächtiges Klatschen in Minsk verboten

In Weißrussland sind vor den Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag Dutzende Oppositionelle festgenommen worden. Unter den Inhaftierten ist auch der frühere Präsident Schuschkewitsch. Staatschef Lukaschenko warnte die Opposition erneut vor einem Aufstand und einer „farbigen Revolution“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Koalition einigt sich auf Steuersenkungen

Die Regierungsparteien haben sich laut FDP-Generalsekretär Lindner geeinigt, kleinere und mittlere Einkommen ab 2013 zu entlasten und die Sozialabgaben zu senken. Das Kabinett werde am Mittwoch einen entsprechenden Beschluss fassen. Details seien aber noch nicht geklärt. Die SPD kritisierte die Pläne. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Bund will Neuverschuldung unter 30 Milliarden drücken

Die Bundesregierung will im kommenden Jahr deutlich weniger als 30 Milliarden Euro Schulden machen. Dass der Kreditbedarf nun geringer ausfällt, ist vor allem der positiven Entwicklung bei den Steuereinnahmen zu verdanken. In den Jahren ab 2013 müssen allerdings mehr Schulden gemacht werden als zuletzt gedacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Djokovic gewinnt Finale von Wimbledon

Novak Djokovic hat erstmals das Grand-Slam-Turnier von Wimbledon gewonnen. Der 24-Jährige siegte im Finale gegen Rafael Nadal, der bei dem Rasenturnier zum ersten Mal seit seiner Endspiel-Niederlage 2007 verlor. Djokovic löst damit auch den Spanier als Nummer 1 der Weltrangliste ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Das Kultgrab in Paris

Am 3. Juli 1971 starb Jim Morrison, der legendäre Frontmann der Doors. Um seinen Tod ranken sich viele Legenden. Auch 40 Jahre später zieht sein Grab auf dem Pariser Prominentenfriedhof Père Lachaise viele seiner Fans an – wenn auch nicht mehr so viele wie früher. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit