Kanonensalven und Feuerwerk für Machu Picchu

Mit 21 donnernden Kanonenschüssen am Ostrand der peruanischen Anden und einem zünftigen Feuerwerk haben die Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Entdeckung der Inka-Festung von Machu Picchu begonnen. In einer nächtlichen Show, in der die traditionelle Opfergabe an Pachamama, die Mutter Erde, inszeniert wurde, erstrahlte die archäologische Stätte in verschieden farbigem Licht.

Von Michael Stocks, ARD Rio de Janeiro

Sendungsbild
Sendungsbild

  • Peru feiert die Entdeckung der Ruinenstadt Machu Picchu vor 100 Jahren
  • Länge: 0:01:36
  • Datum: 2011-07-08T06:59:00.000+02:00

unknown boxtype: imagegallerybox

Original, Google Cache, archive.org

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter tagesschau.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.