Tagesarchiv: Juli 10, 2011

Keine Ruhe im Panzer-Streit

Trotz Sommerpause kehrt im Streit um den angeblichen Panzer-Deal mit Saudi-Arabien keine Ruhe ein. Im Gegenteil, es gibt immer neue Wortmeldungen. Auch Ex-Verteidigungsminister Rühe und Bundespräsident Wulff mischten sich ein – mit teils überraschenden Äußerungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Forscher entschlüsseln Erbgut der Kartoffel

Kartoffeln sind nicht nur schmackhaft, sondern auch äußerst kompliziert. Zumindest was die Genetik betrifft. Wissenschaftler an knapp 30 Forschungseinrichtungen haben nun das Erbgut der Knolle entschlüsselt, wie sie im Fachmagazin „Nature“ berichten. Langfristig könnten damit ertragreichere Sorten gezüchtet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Ausflugsschiff auf der Wolga gesunken

Ein Schiff mit mehr als 180 Personen an Bord ist bei einem Unwetter auf der Wolga gesunken. Dabei kam nach offiziellen Angaben mindestens eine Frau ums Leben. Mehr als 100 Menschen gelten noch als vermisst. Das Unglück ereignete sich in der russischen Teilrepublik Tatarstan. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Er ist ein sympathischer Mensch“

Die Ministerpräsidenten von Bayern und Baden-Württemberg, Seehofer und Kretschmann, haben sich zu einem Gespräch getroffen. Das ist keine Nachricht? Doch. Nach dem Machtwechsel in Stuttgart hatte Seehofer die Zusammenarbeit aufgekündigt. Die FDP beäugt den schwarz-grünen Schulterschluss misstrauisch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

USA frieren Teil der Militärhilfe an Pakistan ein

Die Beziehungen zwischen den USA und Pakistan kühlen sich weiter ab. Nach dem Rauswurf einiger US-Agenten aus Pakistan will Washington nun 800 Millionen Dollar Militärhilfe für seinen Verbündeten auf Eis legen. Das bestätigte der Stabschef des Weißen Hauses, Daley, im US-Fernsehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Keine Beugehaft gegen zwei frühere RAF-Terroristen

Der BGH hat die Beugehaft gegen zwei Ex-RAF-Terroristen im Mordfall Buback verworfen. Laut SWR und dpa heißt es zur Begründung, die Männer müssten sich bei einer Aussage möglicherweise wegen anderer Straftaten selbst belasten. Sie sollten zur Aussage im Prozess gegen Verena Becker gezwungen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

„Wir wollen einen zivilen Staat“

Der Protest in Ägypten geht weiter: Die Opposition ist frustiert, weil sich seit dem Sturz Mubaraks vor fünf Monaten im Staatsapparat unterhalb der Führungsebene wenig geändert hat. Mit Protestkundgebungen auf dem Tahrir-Platz erhöhen sie erneut den Druck auf die Militärregierung. Die reagierte mit Zugeständnissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit