Zuwanderung bremst Bevölkerungsrückgang

Ausländer im Straßenbild (Foto: ARD-aktuell)
Die Zuwanderung bremst den Bevölkerungsrückgang.

Die Bevölkerungszahl in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut leicht gesunken. Ende 2010 hatte Deutschland 81,75 Millionen Einwohner, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das waren 51.000 Menschen weniger als Ende 2009.

Der Bevölkerungsrückgang fiel allerdings deutlich schwächer aus als in den Jahren 2009 und 2008. Dies ist vor allem auf eine gestiegene Zuwanderung sowie einen gleichzeitigen Rückgang der Abwanderung aus Deutschland zurückzuführen. So zogen 2010 798.000 Menschen nach Deutschland, das sind 77.000 mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Fortzüge ging zugleich um 63.000 auf 671.000 zurück. Daraus ergibt sich ein sogenannter Wanderungsüberschuss von rund 128.000 Menschen.

Mehr Geburten, mehr Todesfälle

Zudem stieg die Zahl der Geburten leicht an. Im vergangenen Jahr wurden laut Bundesamt 678.000 Kinder geboren und damit 13.000 mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Sterbefälle nahm zugleich um 4000 auf 859.000 weiter zu. 2010 starben somit 181.000 Menschen mehr als geboren wurden.

Die Bevölkerung entwickelte sich in den Bundesländern sehr unterschiedlich: In sechs Bundesländern (Bayern, Berlin, Hamburg, Baden-Württemberg, Hessen und Schleswig-Holstein) gab es einen Anstieg. Alle ostdeutschen Bundesländer sowie Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Rheinland-Pfalz und das Saarland verloren dagegen Einwohner.

Bevölkerungsrückgang seit 2002

Seit 2002 geht die Bevölkerung in Deutschland kontinuierlich zurück. Vor allem wegen der Bereinigung der Melderegister nach Einführung der persönlichen Steuer-Identifikationsnummer sank die Zahl der erfassten Einwohner 2009 um 210.000 und 2008 um 215.000.

Hauptgrund dafür war, dass viele Ausländer in ihre Heimat zurückgekehrt waren, ohne sich abzumelden. Sie wurden 2008 und 2009 von Amts wegen abgemeldet. Nach früheren Berechnungen des Statistischen Bundesamts werden bis zum Jahr 2060 nur noch 65 bis 70 Millionen Menschen in Deutschland leben.

Original, Google Cache, archive.org

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter tagesschau.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.