Banken-Stresstest jetzt ohne Hessische Landesbank

Die Zentrale der Hessischen Landesbank in Frankfurt am Main.
Nicht mehr beim Stresstest dabei: Die Zentrale der Helaba in Frankfurt am Main.

Der große europäische Banken-Stresstest findet nach einem Streit mit dem Organisator ohne die Hessische Landesbank statt. Die Helaba habe sich selbst aus dem Test ausgeschlossen, sagte eine Sprecherin der europäischen Bankenaufsicht EBA in London. Die Bank hatte der Behörde untersagt, ihre Zahlen am Freitag zu veröffentlichen, wenn diese eine Stille Einlage des Landes Hessen von 1,92 Milliarden Euro nicht berücksichtigten. Ohne diesen Kapitalbestandteil, der etwa die Hälfte ihres Kernkapitals ausmacht, würde die Helaba in dem Test durchfallen, an dem 91 Banken teilgenommen hatten.

Die Aufsicht werde keine Zahlen veröffentlichen, die nicht im Einklang mit den Stresstest-Kriterien stünden, sagte die EBA-Sprecherin. Nur Beschlüsse zur Aufnahme von reinem Eigenkapital bis zum Stichtag 30. April könnten berücksichtigt werden. „Diese Kriterien sind vom EBA-Aufsichtsrat bestätigt worden und nicht in letzter Minute geändert worden“, sagte die Sprecherin.

Stichwort

Bei einer Stillen Einlage tritt der Gesellschafter in der Regel nach außen nicht in Erscheinung. Die stille Beteiligung an einer Aktiengesellschaft muss jedoch veröffentlicht werden. Der Gesellschafter ist am Gewinn und – sofern vertraglich ausdrücklich vereinbart – an Verlust des Unternehmens beteiligt, nicht jedoch am Vermögen der Gesellschaft. Stille Einlagen werden dem Eigenkapital zugerechnet.

Die Helaba wirft der Aufsicht vor, sie habe ihr zunächst signalisiert, die strittige Einlage im Stresstest anerkennen zu wollen. Letztlich habe sie deren kurzfristige Ablehnung damit begründet, dass die Zeit zur Prüfung der Verträge nicht ausgereicht habe. Die Landesbank Hessen-Thüringen will ihr Zahlenwerk nun parallel zum Stresstest selbst bekanntgeben – nach ihren Maßstäben.

Original, Google Cache, archive.org

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter tagesschau.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.