Tagesarchiv: Juli 23, 2011

„Wir sind ein Land in tiefer Trauer“

Norwegen steht nach dem verheerenden Doppelanschlag unter Schock. Ministerpräsident Stoltenberg sprach von einem Albtraum, König Harald V. von der schlimmsten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Bei Anschlägen auf ein Zeltlager und das Regierungsviertel hatte es mindestens 92 Tote gegeben. Ein 32-jähriger Norweger legte ein Geständnis ab. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Letten stimmen für Auflösung des Parlaments

Fast 95 Prozent der Wähler haben für die vorzeitige Auflösung des lettischen Parlaments ausgesprochen. Grund für das von Ex-Präsident Zatlers angesetzte Referendum war die Weigerung der Parlamentarier, die Immunität eines unter Korruptionsverdacht stehenden Abgeordneten aufzuheben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Schalke gewinnt den Supercup

Der erste Titel der 49. Bundesliga-Saison geht an den FC Schalke 04. Nach torlosen 90 Minuten gewann der Pokalsieger mit einem 4:3 im Elfmeterschießen gegen den deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund den Supercup. Held des Abends war Schalkes Torwart Ralf Fährmann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Lebenslange Sperre für Funktionär Bin Hammam

Im FIFA-Korruptionsskandal ist der ehemalige Präsidentschaftskandidat Bin Hammam von der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes lebenslang gesperrt worden. Ihm wird vorgeworfen, Funktionäre mit Geldgeschenken bestochen zu haben, um sich so Stimmen für die Präsidentschaftswahl am 1. Juni zu sichern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Amy Winehouse ist tot

Die britische Soulsängerin Amy Winehouse ist tot. Die 27-jährige Musikerin wurde leblos in ihrer Wohnung im Norden Londons aufgefunden. Nach Polizeiangaben ist die Todesursache noch ungeklärt. Die Sängerin hatte Ende Juni nach einem verpatzten Konzert in Belgrad ihre Europa-Tour abgesagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Fürth demontiert Union Berlin

Das erste Heimspiel der Saison endete für den 1. FC Union Berlin mit einer deutlichen Niederlage. Gegen die SpVgg Greuther Fürth ging das Team von Trainer Uwe Neuhaus mit 0:4 unter. Der TSV 1860 München verhinderte dagegen einen Fehlstart. Die Löwen besiegten den Karlsruher SC mit 2:1. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Martin gewinnt Zeitfahren, Cadel vor Gesamtsieg

Tony Martin vom Team HTC-Highroad hat bei der Tour der France das 42,5 Kilometer lange Einzelzeitfahren rund um Grenoble gewonnen und so den den zweiten deutschen Etappenerfolg der diesjährigen Tour geholt. Er kam vor dem Australier Cadel Evans ins Ziel, der vor seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour steht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit