„Sonst schläft Salzburg leider oft ein“

Bayreuth hat Festspiele, Salzburg auch. Doch während bei Wagner vor allem die Prominenz lauscht, ist in Salzburg die halbe Stadt dabei – als Zuschauer, Autogrammjäger oder Statist. Ab heute herrscht dort für fünf Wochen kultureller Ausnahmezustand. Und wie finden die Salzburger das?

Von Andrea Mühlberger, ARD-Hörfunkstudio Wien, zzt. Salzburg

unknown boxtype: audioflashlist

Original, Google Cache, archive.org

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter tagesschau.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.