Republikaner gegen Republikaner

Der US-Schuldenstreit tobt nicht nur zwischen Demokraten und Republikanern. Auch letztere sind sich uneins: Vor allem die radikalen Tea-Party-Aktivisten fordern lautstark eine kompromisslose Haltung. Doch ihr Rückhalt in der Bevölkerung ist viel schwächer als allgemein vermutet.

Von Klaus Scherer, ARD-Studio Washington

Sendungsbild
Sendungsbild

  • US-Schuldenkrise: Das Spiel der Republikaner
  • Länge: 0:02:58
  • Datum: 2011-07-27T22:41:00.000+02:00

Original, Google Cache, archive.org

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter tagesschau.de abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.