Archiv der Kategorie: tagesschau.de

Düsseldorf punktet in Frankfurt

Eintracht Frankfurt hat mit einem 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf den Sprung an die Tabellenspitze der Zweiten Fußball-Bundesliga verpasst. Zwar brachte Sebastian Jung in der dritten Minute die Hessen Führung. Doch nach der Pause legte Düsseldorf nach – und schaffte den verdienten Ausgleich. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

200.000 Liter Öl in die Nordsee ausgetreten

Erstmals hat Shell konkrete Zahlen über die Menge des ausgetretenen Öls an der Bohrplattform vor Schottland genannt: Bislang seien 200.000 Liter ins Meer geflossen. Das Leck sei noch nicht geschlossen. Die britische Regierung befürchtet die schlimmste Ölkatastrophe in der Nordsee seit zehn Jahren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Viele kleine Unterschiede

Europa braucht einen stabilen Euro – da sind sich Frankreich und Deutschland einig. In diesem Punkt ziehen Sarkozy und Merkel an einem Strang. Schwierig wird’s im Detail. Das beginnt bei Unterschieden im Temperament der beiden und endet beim politischen Konzept. Morgen treffen sie sich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Boetticher tritt auch als Fraktionschef zurück

Verzicht auf die Spitzenkandidatur, Rücktritt vom Amt des Landesvorsitzenden und nun auch der Rückzug vom Posten des Fraktionschefs: Von Boetticher legt alle seine politischen Spitzenämter bei der CDU in Schleswig-Holstein nieder. Hintergrund ist eine frühere Beziehung mit einer Minderjährigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Assad lässt weiter auf Oppositionelle schießen

In Syrien geht Präsident Assad offenbar weiter mit brutaler Härte gegen die Opposition vor: Latakia liegt nach Augenzeugenberichten den dritten Tag in Folge unter Beschuss. Auch auf Verletzte werde geschossen. Das Militär erklärt hingegen, gegen bewaffnete Banden vorzugehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Google versucht den Befreiungsschlag

Nicht weniger als 12,5 Milliarden US-Dollar lässt sich Google die Motorola-Handysparte kosten. Die gigantische Übernahme soll vor allem das Betriebssystem Android retten, das Konkurrenten mit zahlreichen Patentklagen ernsthaft bedrohen. Die Börsen reagierten allerdings skeptisch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit

Wie der Betrug beim Emissionshandel funktionierte

Eines der größten deutschen Wirtschaftsstrafverfahren hat begonnen: Im Frankfurt Landgericht sitzen sechs Männer auf der Anklagebank, die beim Emissionshandel betrogen und die Finanzämter um 230 Millionen Euro geprellt haben sollen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter tagesschau.de | Verschlagwortet mit